Berechtigt ein Realschulabschluss der durch eine Ausbildung erworben wurde dazu, auf eine Fachoberschule zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit einem mittleren Bildungsabschluß kannst du auf die FOS oder auf die BOS gehen.

Die Voraussetzungen dafür sind Englisch Note 3 oder besser, Gesellenbrief mit 2,5 oder besser, oder im Berufschulzeugnis Notendurchschnitt 3,o oder besser.

Dann hast du automatisch die MIttlerei Reife (die Berufschulen stellen das von allein fest, also du mußt nichts machen, der Satz steht dann auf dem Entlaßzeugnis "der Schüler xx hat die Voraussetzungen für den Mittleren Bildungsabschluß erreicht" oder so ähnlich.

Mit dem Zeugnis kannst du auf der FOS aufgenommen werden. Ist aber ein hartes Brot dort, das sag ich dir, und kein Zuckerschlecken! Es ist schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfus2295
07.03.2016, 20:25

Danke!

Hast du erfahrung damit gemacht? Oder wieso meinst du dass es so schwer werden wird?

0

FOS ist wohl die niedrigste Option, da man damit auch auf eine BOS bzw. auf ein Erwachsenkolleg gehen kann und dort das Vollabitur ansteuern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfus2295
11.03.2016, 20:36

oder man geht danach direkt auf eine FH... was ich vor habe.

0

Auch ohne den Realabschluss wärst du berechtigt die Fachoberschule zu besuchen. Voraussetzung ist nur eine abgeschlossene Berufsausbildung. Zumindest in Bayern heißt das dann Berufsoberschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfus2295
07.03.2016, 20:26

Leider benötigt man für das Fachabitur in Hessen einen Realschulabschluss ;)

0

Was möchtest Du wissen?