Berechtigt der erweiterte Realschulabschluss nur zum Besuch des Gymnasiums?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, hast Du nicht ! Nach einer Berufsausbildung kann man die Fachhochschulreife in einem Jahr an einer Berufsoberschule oder in der FOS 12 machen und nach einem weiteren Jahr das Abitur (nur NRW auch FOS 13).

Du kannst aber auch das Abitur in 3 Jahren an einem Erwachsenenkolleg machen. Das ist etwas gemütlicher und das kann ich nur empfehlen, da ich das selbst so gemacht habe. Das entspricht so ziemlich einer normalen gymnasialen Oberstufe, nur für Erwachsene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach der Realschule hat man die mittlere Reife. Der erweiterte Realschulabschluss berechtigt dich nur zum Eintritt in eine gymnasiale Oberstufe einer Gesamtschule oder (berufliche) Gymnasien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?