Berechnung zu berücksichtigendes Einkommen bei Kinderzuschlag?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anzurechnen sind Einkünfte aus selbständiger und nicht selbständiger Tätigkeit, Einkünfte auf Kapitalvermögen, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz, Unterhalt, Arbeitslosengeld, Krankengeld und Sozialversicherungsrenten.

Nicht anzurechnen sind Erziehungsgeld und vergleichbare staatliche Leistungen, Mutterschaftsgeld (soweit auf Erziehungsgeld angerechnet), Pflegeversicherungsleistungen, Grundrente, Wohngeld und Kindergeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?