Berechnung von Toleranzen innerhalb einer Zeichnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

für Y wird die Allgemeintoleranz, bzw Freimaßtoleranz angewandt.

Zu finden in der Allgemeintoleranztabelle nach DIN ISO 2786 -m

Das M steht für Mittel... also müsstest du (D/2)-(d/2) = 7,8mm mit +- 0.2mm tolerieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maisbaer78
10.11.2016, 23:33

Ob bei einer Maßhalbierung auch die Toleranz halbiert wird, hängt natürlich von der Anwendung selbst ab.

Für die meisten konstruktiv wichtigen Toleranzen sind ja Toleranzzonen angelegt, die sich schrittweise verringern. Also eine 30H7 hat nicht automatisch die doppelte Toleranz wie eine 15H7

0

Was möchtest Du wissen?