Berechnung von Phi

...komplette Frage anzeigen Winkel Phi berechnen  - (Mathematik, Physik, Satellit)

3 Antworten

Hallo,

weißt du wie hoch der Satellit ist? Dann kannst du es ganz einfach über die Sätze im rechtwinkligen Dreieck berechnen, sin(a)=a/b cos(a)=b/c und tan(a)=a/b, wobei c die Hypothenuse, b, die An- und a die Gegenkathete ist.

Pi ist eine mathematische Konstante. Diese Zahl beschreibt das Verhältnis zwischen Kreisumfang und Kreisdurchmesser. Berechnen kann man Pi auf unterschiedliche Weise. Z.Bsp. mit dieser Formel: π = 0,5 * ∞ * sin (360° : ∞). Hier findest du weitere Varianten um Pi zu berechnen: http://www.logisch-gedacht.de/pi-berechnen/

Des Weiteren kann man Pi nur näherungsweise berechnen, da Pi unendlich viele Nachkommastellen hat.

Ich habe hier aber ein Dreieck und keinen Kreis, suche auch Phi und nicht pi :)

0

cos ϕ = r / (r + h)

ϕ gibt den Breitenkreis an, bis zu dem man noch Satellitenempfang hat (ca. 81°)

Was möchtest Du wissen?