Wie funktioniert die Berechnung von Nullstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(x^3-8x)(x-3) -> Da kannst du noch ein x aus der ersten Klammer ausklammern. Dann wird der Term zu x(x^2-8)(x-3). Hier kannst du bereits alle Nullstellen ablesen. Diese sind 0 (das x vor der ersten Klammer wird null), Wurzel 8 und minus Wurzel 8 (erste Klammer wird null) sowie 3 (letzte Klammer wird null).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nullstellen hab ich mit y=0 in erinnerung.. also f von x 0 setzen und dann nach x umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?