Berechnung von Margin und Gewinn (Börse)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe mir die Seite zu dem von die angegebenen Link angesehen:

1 Lot S&P 500 entsprechen einem Handelsvolumen von 60.000 USD!!

jede 0,25 Kursveränderung des S&P 500 Indexes entsprechen 12,50 USD Gewinn oder Verlust!

Steigt der Kurs um 1 Punkt sind das 50 USD Gewinn, fällt er sind es 50 USD Verlust. Das kann beides sehr schnell gehen.

Um ein Lot (60.000 USD Volumen) handeln zu können musst du eine Margin (Sicherheitsleistung) von 500 USD hinterlegen. (Margin nicht zu verwechseln mit Marge!!)

Das heißt wenn du 2 Lots handelst musst du 1.000 USD hinterlegen. Dementsprechend ist dein Gewinn oder Verlust auch doppelt so groß.

Wir reden hier von Futurs / Terminkontrakte. Gebühren für einen "Roundturn" also Kauf und Verkauf sind natürlich nicht berücksichtigt. Du kannst den S&P 500 auch short gehen, also erst verkaufen und dann (hoffentlich billiger ) zurückkaufen.

Für Risiken und Nebenwirkungen frag Deinen Anlageberater!

Cesar87 29.01.2013, 18:49

danke. du hast das mögliche trading geld ausgerechnet, doch wie berechne ich den gewinn bei einem trade?!?

0
Aleben 29.01.2013, 19:59
@Cesar87

jede 0,25 Punkte Kursveränderung des S&P 500 Indexes entsprechen 12,50 USD Gewinn oder Verlust!

Steigt der Kurs um 1 Punkt sind das 50 USD Gewinn, fällt er sind es 50 USD Verlust. Das kann beides sehr schnell gehen.

Gebühren nicht berücksichtigt!

0
Cesar87 29.01.2013, 23:34
@Aleben

angenommen ich hätte 1000 €. dann habe ich2 lots mal 60.000 € gleich 120.000 €

wie rechne ich dann mit dem pip wert?!?

120.000 durch bspw. 1,35 $/€ oder wie???? das meine ich...

0
Aleben 30.01.2013, 08:24
@Cesar87

Guten Morgen,

ein Lot = USD 60.000 Handelsvolumen. Wie rechnet sich das?

S&P 500 Index steht aktuell bei 1.505 Indexpunkte. Wenn du das mit 40 multiplizierst hast du dein Handelsvolumen von 60.200 USD. Das heißt bei einem Lot handelst du den S & P 500 Index 40 mal. Bei 2 Lots 80 mal.

Futurekontrakte bezahlt man nicht bei Abschluss des Geschäftes! Sondern erst bei deren Fälligkeit. Damit der Kontrahent die Sicherheit hat, dass du das Geschäft auch erfüllen kannst musst du eine Sicherheit hinterlegen (Margin) Wird die durch negative Kursveränderungen aufgebraucht, wird die Bank den Kontrakte (oder die Kontrakte) nach einem erfolglosen Margincall zwangsschließen. Dann ist dein Geld futsch, evtl. musst du sogar was nachschießen. Du musst dir klar sein, dass du bei einem Lot einen Wert in dein Depot nimmst als ob du 60.000 USD bezahlt hast.

Nun zum Gewinn oder Verlust.

Der S & P 500 Future hat seit gestern 1,85 Punkte verloren das kostet dich bei 1 Lot : 1,85 / 0,25 = 7,4 * 12,5 USD = 92,50 USD – bei 2 Lots doppelt so viel. Das Ganze mußt du dann noch in Euro umrechnen.

0
Cesar87 30.01.2013, 17:20
@Aleben

ich glaube nicht dass das so berechnet wird... ihr schreibt doch nur nach was ich annehme... o_O

ich werd meien broker einfach nochmal löchern...

0

Hallo,

das sind mehrere Fragen auf einmal !

Ich habe das gefunden, du könntest auch ein bißchen recherchieren !

Forex Trading Profit Calculator

du gibst die vermeintlichen Daten und es wird automatisch berechnet...

Habe ich gefunden als ich bei Google "Gewinn und Margin bei der Börse" angegeben habe.

Emmy

Was möchtest Du wissen?