Berechnung von Fallbeschleunigung mit Gegenschub?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du berechnest die resultierende Kraft, die auf das Raumschiff wirkt
(98.1 kN - 90 kN)

Es gilt: F = m . a 
Kraft und Masse sind bekannt, daraus errechnest du die Beschleunigung a.

der Weg, den das Raumschiff "fällt" berechnet sich zu

s = a/2 * t²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

F = m * a
a = F / m
v = a * t
s = a/2 * t^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?