Berechnung tarifliche Einkommenssteuer Eheleute

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

korrekte Formel 2011 nach §32a EStG

ESt=(228,74Y + 2.397)Y + 1.038

Y=(zvE - 13.469)/10.000** = 3,6531

Du hast die richtige Formel aber das Y darf nicht gerundet werden...

Hier Einzelschritte:

(228,74 * 3,6531 + 2.397) = 3232,610094 * 3,6531 + 1.038 = 12.847,05 * 2 = 25.694,10

= 25.694 €.

Dieser Betrag entspricht auch dem Ergebnis des Einkommensteuerrechners des Bundesfinanzministeriums.

diamond1 24.06.2014, 20:53

ACH da lag also mein Fehler!! Ich habe anstelle von 3,6531 einfach abgerundet undzwar hab ich einfach 3,65 benutzt und deswegen kam ich nicht genau auf das Ergebnis...

Und ich wundere mich die ganze Zeit wo der Fehler war!

Ja Punkt vor Strichrechnung... Ich Trottel :D

Danke ich wüsste nicht was ich ohne "gutefrage.net" tun würde!!

Toll:)

0
DerSchopenhauer 24.06.2014, 20:56
@diamond1

Ja - Rundungen (und auch Nichtbeachten von Punkt- und Strichrechnung) sind beliebte Fehler bei der Lösung von solchen Formeln - und haben u. U. gravierende Abweichungen zur Folge...

0
Weiß einer was ich falsch mache?

Vermutlich hast Du vergessen, den so ermittelten Steuerbetrag zu verdoppeln.

diamond1 24.06.2014, 19:41

Wie meinst du das?

Wenn ich die zahlen so in die Formel eingebe kommt bei mir 12.834,44 raus. und das * 2 ergibt -> 25.668,88. Diese Antwort ist nicht richtig-.-

0
TomRichter 24.06.2014, 22:18
@diamond1

Du hast Dein Zwischenergebnis auf 3 Stellen gerundet - und auf den ersten 3 Stellen stimmt auch Dein Ergebnis mit dem Sollwert überein.

1

Was möchtest Du wissen?