berechnung für die Barometrische Höhenformel!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Barometrie beschäftigt sich bekanntlich für den Druck in unserer Atmosphäre bei verschiedenen Höhen. Durch die Höhenformel kann man ausrechnen, in welcher Höhe welcher Druck herrscht bzw. anhand des Drucks auf die Höhe schließen.

Es gibt eine temperaturabhängige und eine temperaturunabhängige Formel. Der Einfachkeit wegen schreibe ich die Formel ohne Abhängigkeit der Temperatur auf:

P = P0 ∙ e^(-a∙h) , wobei a der Proportionalitätsfaktor, h die betrachtete Höhe und P der Druck auf einer bestimmte Höhe ist.

youtube weiß da was zu wie immer wenn es um Schule geht. Du gibst einfach den Begriff ein und wirst schon fündig.

Bitte beachte:

Hier sind Hausaufgabenfragen nicht erlaubt. Das macht absolut Nichts. Denn auf youtube findest Du bis nach dem Abitur zu jedem Fach und jedem Thema eine Antwort neben gutem Unterricht. Achtest Du darauf, wer veröffentlicht, findest Du so manche weitere sehr nützliche Seite. Spaß macht es einerseits, die Experimente nachzumachen welche dann zum jeweiligen Thema auch dort zu finden sind, andererseits, in einer Lerngruppe diese Möglichkeit zu nutzen.

Wer hoch fliegt fällt auch tief

a + b = c (zum Quadrat) ... lach

Alle 10 m ein mbar !

Was möchtest Du wissen?