Berechnung einer Matrix hoch n mit sinus und cosinus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Habt Ihr auch dran gedacht, dass sin²(x) + cos²(x) = 1 ist?

Damit wird sich wohl einiges vereinfachen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KDWalther
06.01.2016, 13:09

Und dann gibt's da noch die Formel sin(2x) = 2xin(x)cos(x)

0

Was möchtest Du wissen?