Berechnung der seitenlänge a mit dem satz des pythagoras?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

für den flächeninhalt gilt A = 0,5 * a * h

da das dreieck gleichseitig ist, sind alle 3 seiten gleich lang.

wenn du dir jetzt eine linie von einer ecke auf die gegenüberliegende seite denkst, dann ist diese linie genau die höhe h. die höhe h bildet mit einer seite a und der unteren halbierten seite ein rechtwinkliges dreieck, also gilt

a² = (0,5a)² + h²

jetzt kannst du das nach h auflösen und in die erste gleichung einsetztn, fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

h² = a² - (a/2)² nach h auflösen und in die Flächenformel einsetzen.

Dann a berechnen usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?