Berechnung der Häufigkeit der Malariaresistenz ohne Anämie?

 - (Genetik, Resistenz)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Berechnung benötigst du die Aussagen des Hardy Weinberg Gesetzes, schlag das bitte selber nach.

p^2 + 2pq + q^2 = 1

p + q =1

q^2 = 0,16 ----> q = 0,4 ------> p= 0,6

2pq Anteil der Heterozygoten: 0,48

Was möchtest Du wissen?