Berechnen sie die Steigung der Funktion f im Punkt P? Matheproblem

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Sabayone,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Du musst doch nur die Funktion ableiten und dann in die Ableitung x = 4 einsetzen...

und wie ist die Ableitung der Funktion und warum nicht Y=12 einsetzen?

0
@Sabayone

Die Ableitungsfunktion in Abhängigkeit von x gibt die Steigung an der Stelle x an. Wenn du y = 12 einsetzen würdest, würdest du eine Stelle suchen, an der die Steigung 12 beträgt. Diese Funktion abzuleiten ist doch nicht so schwer, welche Ableitungsregeln sind dir denn bekannt?

0
@Sabayone

fast richtig. Du hast nur das x in der Ursprungsfunktion nicht berücksichtigt. Die Ableitung von x ist 1, also gilt:

f'(x) = 1 - 32/x²

0
@Sabayone

Nein, es fallen nur Konstanten weg. Also wenn du sowas hättest wie

f(x) = x + 1 würde die 1 wegfallen, bei f(x) = x² + 7/x - 654 würde die -654 wegfallen, bei f(x) = 100x^7 + Wurzel (t) würde Wurzel (t) wegfallen.

0

Was möchtest Du wissen?