Berechnen des Mantelflächeninhalts eines Kegels mit s und b?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, bei der Matelfläche eines Kegels handelt es sich um einen Kreisausschnitt. Dieser Kreis hat den Radius s.

Somit wäre die Fläche des kompletten Kreises Pi*s²

Da b aber nur ein Teil des Kreisumfangs ist, verhält sich die Kegelfläche zur Fläche des Kompletten Kreises wie b zum Umfang des kompletten Kreises, der bekanntlich nach der Formel 2*Pi*r berechnet wird, in diesem Fall, da r=s, also 2*Pi*s

Somit ist die Mantelfläche des Kegels M=(Pi*s²)*(b/(2*Pi*s)

Pi und s kannst Du kürzen:

M=s*b/2

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?