Berechnen der Kantenlänge von einem Tetraeder

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nimm mal ein rechtwinkliges Dreieck mit den Katheten der Länge 1 und berechne die Hypothenuse!

Oder nimm ein Quadrat mit Seitenlänge 1 und berechne die Diagonale!!!

Faktor 1,41 ( Wurzel 2 ) kommt dann vor!

nun geschnallt??

Was meint er mit s ?

Wo ist im Tetraeder ein rechter Winkel?

0
@MistrF

konstruier doch mal die Höhe zur Spitze des T. dann hast du rechte winkel!

0

ein Tetraeder hat doch 4 gleichseitige Dreiecke; wie kommst du auf die Formel mit s??

Das frag ich mich auch - was ist s ?

0

Was möchtest Du wissen?