Berechne ich die Miete eines untervermieten, möblierten Zimmers anteilig zu meiner Miete (Genossenschaftswohnung) oder an den ortsüblichen Vergleichsmieten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Untermieten werden frei verhandelt. Der Vermieter trägt ein hohes Risiko, denn der Untermieter kann sich als "nicht energiesparsam"  herausstellen. Abrechnungen über Verbräuche können nicht gemacht werden, weil dem Untermieter keine separaten Zähleinrichtungen zur Verfügung stehen.

Dein Risiko als Vermieter wird durch einen Mietvertrag "zum vorübergehende Gebrauch" klein gehalten, die Kaution sollte die dreifache Nettomiete betragen. Dein 14-tägiges Kündigungsrecht zum Monatsende ohne Begründung solltest du deinem Untermieter deutlich machen.

Die Genehmigung zur Untervermietung solltest du vom Vermieter als Schriftstück einholen.

Da solltest du dich schon an deiner Miete/ deinen Kosten orientieren... gerade "Extras", Nebenkosten, Strom, Kabel, Internet/ Telefon usw. kannst du nicht über Vergleichsmieten ermitteln. Auch "Abnutzung" (Möbel, E-Geräte usw.) solltest du mit einrechnen - allerdings nur anteilig...

Ist das eine moralische Empfehlung?

Ich habe verschiedenes gegoogelt und u.a. gelesen, dass man sich "entsprechend den ortsüblichen Vergleichsmieten" orientieren kann.

Dass ich bei Gewinn versteuern muss ist mir bekannt.

0

Das musst du bei deinem Vermieter (Genossenschaft) nachfragen

Fristlose Kündigung Untermietvertrag durch Hauptmieter?

Hallo zusammen,

ich bin Untermieter eines möblierten Zimmers einer Wohnung und habe das Zimmer mit Zustimmung des Hauptmieters für ein Monat weiter unvermietet (im folgenden Untermieter 2).

Jetzt gab es scheinbar 7 Tage vor Ablauf des Monats starke Probleme zwischen dem Untermieter und dem Hauptmieter und der Hauptmieter kündigt mir meinen Untermietvertrag fristlos mit Bezug auf eine starke Störung des Hausfriedens um somit den Untermietvertrag mit (Untermieter 2) zu kündigen.

Es gab noch keine schriftliche Abmahnung. Jedoch eine fristlose Kündigung des Hauptmieters an mich. Ist die fristlose Kündigung des Hauptmieters zulässig und kann er Untermieter 2 damit fristlos aus der Wohnung verweisen? Müssen Beweise für das Fehlverhalten vorliegen?

Da ich hier nur der Schnittpunkt bin weiß ich jetzt leider nicht was die beste Vorgehensweise ist. Kann Untermieter 2 sofort aus der Wohnung verwiesen werden? Kann Untermieter 2 Miete von Untermieter 1 für 7 Tage zurückfordern? Kann Untermieter 1 diese Miete vom Hauptmieter zurückfordern?

Dankeschön schonmal.

...zur Frage

Mein Untermieter kann erste Miete nicht zahlen was kann ich tun dagegen?

Hallo, ich Hauptmieter der WG, mein Untermieter ist zum 22.09 gestern in die WG eingezogen. Sollte mit Einzug die Erste Miete zahlen. Er kann aus Finanziellen Gründen die Erste Miete nicht zahlen. Ich muss jedoch dem Vermieter die Miete zahlen die ich dann von mir selbst und den Untermieter eigentlich nehme. Frage: Was kann ich tun? kann ich ihn sofort kündigen beim Verzug einer Miete? Oder wie würdet ihr vorgehen? Danke für eure Tipps

...zur Frage

wie viel kostet die Miete eines Zimmers in einem Studentenwohnheim (Hamburg)?

Danke im voraus.

...zur Frage

Bei gemeinschaftlicher Genossenschaftswohnung ein Auszug einer Person nicht möglich?

Hallo,

meine Schwester und Ihr noch-Ehemann (Scheidung wird in den kommenden Tagen eingereicht) teilen sich eine Genossenschaftswohnung.

Beide haben den Mietvertrag unterschrieben. Er ist als Hauptmieter eingetragen. Genossehschaftsanteile (je 1500€) haben beide getrennt gezahlt.

Nun möchte meine Schwester samt den Kindern aussziehen, da ihr Mann es nicht tun wird. Er weigert sich einfach.

Sie hat heute bei der Genossenschaft nachgefragt und die sagten ihr:

Sie könne nur ausziehen, wenn beide die Kündigung unterschreiben (macht er auch nicht) oder wenn die Scheidung komplett durch ist (nicht im Trennungsjahr!)

Würde sie jetzt also einfach ausziehen, müsste sie weiterhin mit für die Miete aufkommen, das geht natürlich nicht.

Irgendwie klingt das sehr dubios, kann das so richtig sein?

...zur Frage

Wie viele Quadratmeter und wie viel Miete gewährt die Agentur für Arbeit als Untermieter?

Da ich seit kurzem Arbeitssuchende bin und nun meinen Lebensunterhalt von der Agentur für Arbeit bestreiten- und aus persönlichen Gründen umziehen muss, wollte ich fragen, ob hier jemand weiß, wie viel Miete und Quadratmeter das Amt bei einer Untermiete gewährt?
Ich freue mich über eure Antworten und bedanke mich im Voraus für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?