berechne die zugehörigen massen:7N;45N;600N,3kN?

4 Antworten

Hallo Jefferson918

Es gibt die allgemeine physikalische Beziehung:
Kraft ist Masse mal Beschleunigung
Als Formel:  F = m*a

Im Schwerkraftfeld der Erde  ist die Beschleunigung a gleich der "Gravitationskonstante" g = 9,81 m/s². Diese bewirkt die "Erdanziehungskraft" oder einfacher das Gewicht G. Aus der allgemeinen Formel  F = m*a wird damit 
G = m*g.

In Deiner Aufgabe sind offenbar Gewichte G angegeben und es werden die zugehörigen Massen m gesucht. Daher formst Du die Formel um und erhältst:
m = G/g.

Erste Aufgabe: G = 7N,   also m = G/g = 7N/(9,81m/s²) = 0,714 Ns²/m = 0,714 kg

Ebenso berechnest Du die weiteren Aufgaben.

Es grüßt HEWKLDOe.

Newton kannst du in kg umwandeln

Aber nur hier auf der Erde!

0
@Nutzer1440

Newton ist die Einheit für Kraft (Masse mal Beschleunigung), kg ist die Einheit für Masse. Es fehlt die Beschleunigung! Auf der Erdoberfläche beträgt die Schwerebeschleunigung 9,81 m/s^2. Da brauch ich kein Google weil ich in der Schule aufgepasst habe.

Man kann die Einheiten nicht ineinander "umwandeln" - es sind verschiedene Größen.

Du kannst auch Druck und Fläche nicht ineinander "umwandeln" obwohl sie zusammenhängen können.

Physikunterricht schlägt Google 1:0 !

0

Na dann mach mal.

kann nicht

0

Was möchtest Du wissen?