Berechne den Widerstand einer zweiadrigen Telfonleitung aus Kupfer mit der L=5km und dem Q=0.08mm²

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab es jetzt ned auswendig im Kopf! Aber insgesamt ist "der Draht" (Widerstand) 10km lang und hat nen Querschnitt von 0,08mm²! Ihr habt bestimmt ne Formelsammlung oder ein Physikbuch ( wie hier der Auszug aus Wikipedia)

Kupfer (rein) p4981.6781,678 ⋅ 10−2[1][3] 3,9 ∙ 10−3

http://de.wikipedia.org/wiki/Spezifischer_Widerstand

du solltest aber mit deinem spezifischen Widersatnd rechnen! Also:

R = p (spezifischer Widerstand) x [ l (Länge) : A (Querschnitt)

Wäre 223,25Ohm ( ist realistisch... die Temperatur nicht berücksichtigt)

Hoffe ich konnte helfen! Ich denke euer Lehrer hat das aber doch schonmal erkärt oder???

es könnte etwas mit der Länge der Leitung und dem Querschnitt zu tun haben

Wie du schon schreibst - es ist deine Physik-Hausaufgabe.

Was möchtest Du wissen?