Berechben sie alle reellen Lösungen der Gleichung, binomischer Lehrsatz vllt.?

2 Antworten

Erstmal alles auf eine Seite bringen:

0 = x^5 -10x^4 + 40x³  - 80x² + 80x - 64

Als Tipp vorab: es gibt genau eine x = 4

Substitution, Ausklammern oder Ähnliches bringen dich nicht voran.

Option a)

Try and Error. Einsetzen und ausprobieren. Hierbei empfiehlt such zu schauen, ob es gemeinsame Teiler gibt.

b) Ein Näherungsverfahren wie Newton.

Das ist bei der Funktion recht aufwendig, auf Grund des 5. Grades und da du den etwa Wert der NS nicht kennst.

Warum ist die LR Zerlegung für jede symmetrisch positive definite Matrix anwendbar?

Warum ist das anwendbar? Es gibt doch auch matrizen, für die LR instabil ist

...zur Frage

Reaktionsgleichungen mit Elementen

Hey Leute, ich steh mal wieder auf`m Schlauch,

und zwar, wenn ich eine Reaktionsgleichung aufstelle (das kann ich, so isses nich) und Elemente vorhanden sind wie bspw. S (Schwefel). Muss ich dann die Gleichung mit den Elementen als Molekül aufstellen also immer S2 oder H2... ?

Danke! :)

...zur Frage

Komplexe und reelle Wurzel

Unter Wurzel(a) versteht man im allgemeinen per Definition die positive Lösung x der reellen Gleichung

x^2 = a,

also den Hauptwert, und damit z.B. Wurzel(4)=2.

Beim komplexen Wurzelziehen wird dagegen immer größten Wert auf die Mehrdeutigkeit gelegt und die Lösungsmenge enthält alle möglichen Lösungen der oberen Gleichung, also z.B. Wurzel(4) = {-2, 2}

Ich halte das für nicht konsistent, mit dem gleichen Operator einmal den Hauptwert zu bezeichnen und einmal die gesamte Lösungsmenge. Oder was unterscheidet Wurzel(4) von Wurzel(4+0 i) ??

Die Diskussion ging über Wurzelgleichungen und "Scheinlösungen", die keine Scheinlösungen mehr sind, sondern echte, wenn man unter der Wurzel nicht den Hauptwert sondern die Menge aller Wurzeln versteht.

Warum verwendet man also für die Wurzel als Lösungsmenge aller Wurzeln und für den reellen Hauptwert ein und das gleiche Symbol und fängt sich dabei Inkonsistenzen ein? Warum verwendet man nicht zwei verschiedene Symbole?

...zur Frage

Mächtigkeit der kleeneschen Hülle?

Guten Tag

Ich wollte fragen, wie mächtig die kleenesche Hülle eines Alphabets ist.

Die kleenesche Hülle ist folgendermassen definiert.

1. Das leere Wort gehört zur kleeneschen Hülle.

2. Zu jedem Wort der kleeneschen Hülle und zu jedem Buchstaben des Alphabeths ist auch die Konkatenation des Wortes mit dem Buchstaben ein Wort der kleeneschen Hülle.

Sozusagen ist die kleenesche Hülle die Menge an Kombinationen von den Buchstaben des Alphabeths z.B. das Alphabet sei (a; b) dann ist die kleenesche Hülle (leeres Wort, a, b, aa, ab, ba, bb, aaa, aab, aba, abb, baa, bab, bba, bbb, aaaa, aaab...)

Wenn das Alphabeth leer ist, dann hat die kleenesche Hülle die Mächtigkeit 1 also das heisst, dass sie ein Element enthält.

Wenn das Alphabeth ein Element enthält, dann würde ich sagen, dass die kleenesche Hülle abzählbar unendlich viele Elemente enthält.

Und was ist, wenn das Alphabethn Elemente enthält wobei n eine natürliche Zahl grösser 1 ist?

Und was ist, wenn das Alphabeth abzählbar unendlich viele Elemente enthält? Wenn sie überabzählbar viele Elemente enthält?

Danke schon im Vorraus.

...zur Frage

Brauche dringend Hilfe beim lösen dieser Matheaufgabe!?

(f) Lösen Sie die Gleichung durch Substitution:

81sin^4(x)−45sin^2(x)+4=081sin4(x)-45sin2(x)+4=0

Wählen Sie die beiden kleinsten positiven Lösungen.

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Ich hab ein Grundstück - Wie muss ich weiter vorgehen?

Hallo,

ich habe ein Grundstück erworben. Nun möchte ich ein Haus bauen ....

Wie gehe ich vor? Was muss ich nun tun?

Wen muss ich beauftragen und wie nennen sich diese Leute? :-) Bauträger? oder Architekt? ... Ich steh grad auf dem Schlauch und würde gerne jemanden kontaktieren :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?