beratungsschein rechtsanwalt- zum Amtsgericht schicken oder gleich zum Anwalt?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast keinen Beratungsschein ausgedruckt, sondern einen Antrag auf Beratungshilfe. Den füllst du aus und gehst damit zur Rechtsantragsstelle des Amtsgerichts. Nimm die notwendigen Unterlagen mit (Nachweis über Einnahmen und Wohnkosten).

den Antrag auf Beratungshilfe online ausfüllen, ausdrucken und mit entsprechenden Nachweisen (in Kopie) zum örtlichen Amtsgericht senden. Du bekommst von dort nach einiger Zeit den Beratungshilfeschein zugesandt, den du dann an einen Rechtsanwalt deiner Wahl weiterleitest.

Einfach vorher Anwalt anrufen. Meist liegen dort die Beratungshilsanträge bereit und können dort ausgefüllt werden.

Was möchtest Du wissen?