Beratungsprotokoll (Versicherung) unterschreiben?

19 Antworten

Hab dazu ne Frage, Situation war unaufgeforderter Tel. Kontakt eines Vermittlers, es gab dann ein Gespräch, anschließend Post mit einem NICHT unterschriebenen Beratungsprotokoll. Belehrung über Rücktrittsrecht war vorhanden. Da es aber zu keiner Unterschrift unter irendeinen Vertrag gekommen war, wurde angenommen, dieser sei noch gar nicht geschlossen.

Nach Verstreichen der Widerspruchsfrist dann Zusendung der Police. Anschließende Kündigung mit Verweis auf fehlende Unterschrift unter Vertrag wurde abgelehnt.

Ist denn nicht auch das Fehlen der Unterschrift im Beratungsprotokoll ein Formfehler, der zur Kündigung (auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist) berechtigt??

Ohne deine Unterschrift auf dem Beratungsprotokoll wird der Antrag vom Unternehmen gar nicht angenommen. Das ist vorgeschrieben.

Der Vermittler benötigt aber für sich selbst eine Kopie des Protokolls. Ohne dieses wird der Vertrag nicht policiert (tritt also nicht in Kraft)

Es dienst ja auch in erster Linie dazu, dass er sich absichert. Sonst könntest du ja hinterher sonst was behaupten, was er euch alles erzählt hat.

Haftet die private Haftpflichtversicherung wenn ich vom Pferd falle (Haftungsausschluss)?

Ich habe nun endlich eine passende Reitbeteiligung für mich gefunden, also hat mir die Besitzerin des Pferdes einen Haftungsausschluss mitgegeben den mein Vater unterschreiben soll. Unter anderem steht da auch drinn, dass man versichert den Schutz einer privaten Haftpflichtversicherung zu genießen. Nun dies will mein Vater nicht unterschreiben, da er meinte dass die private Haftpflichtversicherung nicht dafür zahlen würde wenn mir etwas passiert. Stimmt das? Wenn ja,was gibt es für Lösungsmöglichkeiten?

...zur Frage

Was besagt die Wartezeit bei einer Rechtsschutzversicherung?

Ich hatte Anfang November eine Veranstaltung, für die mir mein Lieferant nicht rechtzeitig die entsprechenden Waren geliefert hat. Nun möchte ich einen Firmenrechtsschutz mit 3 Monaten Wartezeit abschließen. Übernimmt der Firmenrechtsschutz die Kosten wenn ich jetzt eine Versicherung abschließe und im März 2018 den Vorfall bei der Versicherung einreiche? Falls nicht, übernimmt der Firmenrechtsschutz die Beratungskosten, wenn ich mich anwaltlich beraten lassen möchte, was zu tun ist falls so etwas künftig passiert?

...zur Frage

Kündigung unterschreiben vom Arbeitgeber?

Hallo, wenn der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmer kündigt muss er ja die Kündigung unterschreiben, muss der Arbeitnehmer auch noch unterschreiben? Eigentlich nicht oder? Wäre dann doch ein Aufhebungsvertrag oder nicht?

Wenn der der 31.08.2016 der letzte Arbeitstag des Arbeitnehmers ist, kann dann als Datum der Kündigung der 31.08.2016 sein?

...zur Frage

Welche Versicherungen für Einzelhandel?

Hallo,

muss dringends wegen unserem Einzelhandel nun Versicherungen abschließen.

Eerste Frage: Muss ich dass gleich jetzt machen oder kann ich damit auch 1 - 2 Monate warten?

Ich habe mal gehört, dass es auch ein Versicherungspaket (4er oder 5er Bündel genannt ) geben soll, wo die Betriebshaftpflicht, inventarversicherung, feuer/diebstahls.....und so weiter alle zusammen berechnet werden.

Kann mir einer sagen, bei welcher Versicherung ich sowas finde? also das komplettpaket?

Welche Versicherung ist da günstiger?

Danke

...zur Frage

unterschied pferde mitreiterversicherung und Reiterunfallversicherung

Hallo :)

und zwar gibt es da so eine Sache..

Ich habe ein Pflegepferd bekommen. Dazu muss ich sagen, dass es in keinem Reitstall steht sondern in einem Privatstall. Dieses Pferd hat keine Haftpflichtversicherung. So jetzt kann ich ja unterschreiben, dass ich auf eigene Gefahr reite. Da bin ich mir aber nicht sicher, ob im Falle eines Sturzes vom Pferd meine Versicherung wirklich zahlt.

Also möchte ich eine Versicherung abschließen.

Brauch ich denn jetzt eine Reiter unfall versicherung oder eine haftpflicht mit mitreiterversicherung? und was ist der Unterschied?

Kann ich denn eine reiter unfall versicherung als nicht pferdebesitzer auf mich abschließen?

Hoffe auf hilfreiche Antworten!

LG

...zur Frage

Betriebshaftpflicht bei Wegeunfall (fahrrad & Motorrad)?

Schönen guten Tag,

ich habe auf dem Weg zu einer Veranstaltung (Veranstaltungskauffrau im1. Lehrjahr) einen Unfall gehabt. Ich habe einen Motorradfahrer bei einer unübersichtlichen Kreuzung übersehen und er ist in mich reingefahren. Laut Poliezi bin ich Unfall verursacher. Nun dachte ich, ich sei bei meiner Mutter noch Haftpflichversichert, jedoch hat sie die Versicherung vor ein paar Jahren geküdigt und ich hab mir erst heute eine machen lassen. Ich war übrigens Fahrradfahrer in dem Fall.

Kommt in diesem Fall (Da es Arbeitsweg war - laut meinem Chef auch bestätigt, dass es ein Wegeunfall war) die betriebliche Haftpflichtversicherung zu tragen?

Ich habe auch einige Schäden davongetragen und bin Krankgeschrieben..

Als der Motorrad fahrer mich kontaktiert hat, meinte er, er könne erst ein Gutachten seines Motorrads erstelen lassen, wenn er weiß wie meine Versicherung heißt, oder die des Betriebes.

NACHTRAG: ich war mit dem Firmenfahrrad unterwegs und habe Geld transportiert um am Veranstaltungsort die finanzeolle Abwicklung zu tätigen...

Wie kann ich hier jetzt vorgehen? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?