Beratungs-Schein Antrag stellen?

2 Antworten

Geh hin, wenn die Dame Urlaub hat. Dann macht das ein Kollege.

Alternativ geh mit dem Gesetzestext, aus dem die Berechnung hervorgeht, zu ihr. (Aus dem Internet ausdrucken.) Vielleicht lässt sie sich dann überzeugen.

Oder stelle einen schriftlichen Antrag.


die hatte im Sommer schon urlaub, dann müsste ich bis nächste Jahr warten. Meine Sache eilt leider.

0

Gestzestexte hatte ich auch schon gesucht aber im Netz finde ich nichts. Das Problem ist ja auch das die Gerichtsdame falsch gerechnet hat . da kann ich nicht viel gegen agumentieren.

0
@Hambuerger

Vieleicht ist das ja auch richtig das der Bedarf als Einkommen gerechnet wird, ich hoffe nur das Sozi kann mir da weiterhelfen ..

0
@miezepussi

Wollte mich nochmal zurück melden, die Frau hat sich Verrechnet, mit Absicht sogar. Mein Anwalt hat mit meinem Bescheid den B Schein bekommen, er sagte auch zu mir das die Dame bei der Antragsstelle immer versucht die Anträge bei vielen Leuten Grundsätzlich abzulehnen , sie tut so als ob es ihr eigenes Geld ist.

Toll und sowas beim Amtsgericht.

1
@Hambuerger

ui. das ist heftig.

Wie hast du es gemacht? Warst du erst beim Sozi oder direkt zum Anwalt?

0

Zum Amt gehen und sagen das du ein Schein brauchst um ein Beratungsschein zu bekommen.

Ich musste nach dem ich gekündigt wurde auch erst zum Amt gehen.

Danke , die Reihenfolge hatte mir vorher keiner gesagt, das ich vorher zum Sozialamt muß. Aber vielen dank, werde ich dann wohl machen müssen.

0

Beratungshilfe vom Amtsgericht als Arbeitnehmer - Schichtzulage anrechnebar?

Ich werde wohn in Zukunft einen Rechtsanwalt benötigen, aber weiß leider nicht ob ich Beratungshilfe bekommen werde.

Ein Antrag beim Amtsgericht bringt klarheit, das weiß ich wohl.

Im Antrag des Amtsgericht steht dass das Brutto einkommen, sowie Steuern usw. angegeben werden müssen.

Sind Schichtzulagen wie z.B. Nachtschichtzulage auch anzugeben? Ich finde dazu nämlich keine Möglichkeit dies anzugeben und weiß leider auch nicht, ob diese für die Beratungshilfe mit als Einkommen gelten.

Beispiel:

Verdienst 1600€ Brutto - in etwa 1150€ Netto (steuerklasse 1)

Einkommen laut Abrechnung mit Schichtzulagen etwa 1700€ netto - davon ca. 550€ Steuerfreie Schichtzulagen. ____

Bei Unterhaltshaltszahlungen oder Insolvenz gab es dazu vom Gericht ein Urteil, das diese Zulagen Pfändungsfrei sind. wäre ja auch schön blöd wenn das einmal angerechnet werden würde, aber z.B. durch Krankheit die Zulagen plötzlich wegfallen würden.

Ich würde gerne eure Meinungen hören und ob jemand schon mal diesen Fall hatte und mir weiter helfen könnte.

Mit freundlichen Grüßen. Alex

...zur Frage

Beratungsschein vom Amtsgericht für kostenlose Rechtsberatung beim Anwalt meiner Wahl - wie lange dauert ca die Bearbeitung und wie lange ist er dann gültig?

lieben dank für eure Erfahrungswerte

...zur Frage

wie wird die Grundsicherung im Alter bei gemischter Bedarfsgemeinschaft berechnet

Mein Mann ist Altersrentner und bekommt ca. 585 €. Ich bekomme Alg 2. Lt. Bescheid wurde für meinen Mann ein Bedarf von 616 € ermittelt, weil er noch den Zuschlag wegen Schwb mit Merkzeichen "G" hat, mein Bedarf beträgt 556 €. Das bereinigte Einkommen für meinen Mann beträgt 553 €. Bei der Ermittlung des Anspruches steht bei ihm, dass 616 € aufgrund des Leistungsausschlusses nach §7 SGB II nicht zu realisieren sind. wir bekommen also ca. 60 € weniger, als unser Bedarf ist. Müssen wir für meinen Mann einen extra Antrag beim Sozialamt auf Grundsicherung stellen? Also alle Unterlagen, die das Jobcenter schon hat, nochmal beim Sozialamt einreichen oder reicht mein Hartz4-Bescheid als Nachweis für Bedarf und Einkommen? Ich habe noch einen Minijob für 120 €, wo beim Jobcenter 104 € Freibetrag berücksichtigt werden. Bei der Grundsicherung sollen es nur 30% sein. Oder gilt diese Regelung nur für den Antragsteller und nicht für den Partner Rentner?

...zur Frage

Schwarze Kreditkarte - würde das ausreichen?

Hey , hätte man bei einem Monatseinkommen von 60.000€ Brutto sprich 720.000€ brutto im Jahr eine Chance eine schwarze Kreditkarte von der Bank zu bekommen? Mit Abzügen, also netto wären es ca. 420.000€ Einkommen im Jahr. Achtet die Bank auf das Brutto- oder auf das Nettoeinkommen bei der Auswahl für die Besitzer einer schwarzen Kreditkarte? LG

...zur Frage

Beratungshilfeschein - Anwalt macht nichts - Wie kann man den Anwalt wechseln?

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage an euch.

Person a und Person b haben 2 Kinder, ein Kind lebt bei Person a und eins bei Person , nun streiten sich Person A und B wegen ein Kind. Person a möchte das 2 te Kind wieder bei sich haben, Gutachterin sagte zur Person A, machen sie aus dem SO ein UG, Person A fragte dann wie das gehen soll. Gutachterin kann einfac, machen sie eine Vereinbarung fertig. Vereinbarung würde so aussehen das Person a es wünscht das dass Kind bei Person b wohnt so lange es das Kind möchte und Person a möchte regelmäßigen Kontakt begleitet durch die Familienhilfe.

Nun wurde im Beisein der Familienhilfe beim Anwalt angerufen und um ein Termin gebeten der wurde durch denn Rechtsanwalt abgelehnt, mit der Begründung kostensparen auch ruft der Anwalt nie zurück und auch bei der ersten Verhandlung saß er nur da ohne was zu machen.

Auch sollte Person a 2 Stellungen schreiben, eine wurde dann zum Anwalt von Person b geschickt und das war es dann.

Das jetzt 6 Monate her, das Telefonat war gestern..

Kann Person A dem Anwalt das Mandat entziehen und sich einen neuen Berstungsschein holen oder läuft das unter Prozesskostenhilfe? Da das Vertrauensverhältnis zwischen Person a und dem Anwalt gestört ist weil es ja für Person a um einiges geht und es ja kein Kindergeburtstag ist, sondern darum geht ein Kind zu verlieren.

Der gleiche Anwalt hatte Person c ( Ehemann von Person a) beraten wegen einem nicht fertiges Tattoo obwohl die ganze Summe Bereiches bezahlt wurde, auch da hat der Anwalt nur ein Brief geschrieben und mehr nicht.

Beschwerde bei der Anwaltskammer, möglich und was bringt das????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?