Beratungs-Schein Antrag stellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum Amt gehen und sagen das du ein Schein brauchst um ein Beratungsschein zu bekommen.

Ich musste nach dem ich gekündigt wurde auch erst zum Amt gehen.

Hambuerger 25.09.2017, 19:20

Danke , die Reihenfolge hatte mir vorher keiner gesagt, das ich vorher zum Sozialamt muß. Aber vielen dank, werde ich dann wohl machen müssen.

0

Geh hin, wenn die Dame Urlaub hat. Dann macht das ein Kollege.

Alternativ geh mit dem Gesetzestext, aus dem die Berechnung hervorgeht, zu ihr. (Aus dem Internet ausdrucken.) Vielleicht lässt sie sich dann überzeugen.

Oder stelle einen schriftlichen Antrag.


Hambuerger 25.09.2017, 19:17

die hatte im Sommer schon urlaub, dann müsste ich bis nächste Jahr warten. Meine Sache eilt leider.

0
Hambuerger 25.09.2017, 19:22

Gestzestexte hatte ich auch schon gesucht aber im Netz finde ich nichts. Das Problem ist ja auch das die Gerichtsdame falsch gerechnet hat . da kann ich nicht viel gegen agumentieren.

0
Hambuerger 25.09.2017, 19:27
@Hambuerger

Vieleicht ist das ja auch richtig das der Bedarf als Einkommen gerechnet wird, ich hoffe nur das Sozi kann mir da weiterhelfen ..

0
Hambuerger 04.10.2017, 21:26
@miezepussi

Wollte mich nochmal zurück melden, die Frau hat sich Verrechnet, mit Absicht sogar. Mein Anwalt hat mit meinem Bescheid den B Schein bekommen, er sagte auch zu mir das die Dame bei der Antragsstelle immer versucht die Anträge bei vielen Leuten Grundsätzlich abzulehnen , sie tut so als ob es ihr eigenes Geld ist.

Toll und sowas beim Amtsgericht.

1
miezepussi 04.10.2017, 21:42
@Hambuerger

ui. das ist heftig.

Wie hast du es gemacht? Warst du erst beim Sozi oder direkt zum Anwalt?

0

Was möchtest Du wissen?