Beratung fürs Alpträume deuten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alpträume von anderen Menschen sind die einzige Art von Träumen welche ich nicht bereit bin zu deuten. Alpträume müssen vom Menschen der sie träumt selber gedeutet werden, er muss selber den Bezug zu seinem Leben herstellen können, denn Alpträume sind eindeutig und enorm kraftvoll! Wenn du dein momentanes Leben in Bezug zu deinen Alpträumen bringst, wirst du mit Sicherheit sehr schnell fündig werden! Kann sein, dass du nicht alles verstehst, aber das ist auch nicht nötig! Es reicht völlig zu erkennen worum es grundsätzlich geht, der Rest ergibt sich danach von selber. Alpträume kann man nicht vermeiden sondern nur die Probleme welche sie erzeugen lösen, so verschwinden sie von selber. Deine Alpträume haben einen direkten Bezug zu deinem grössten Problem das du jetzt hast! Alles Gute! 

2. Bei dem Traum kann es eine zu flache Atmung tagsüber verantwortlich sein, so daß du durch den Traum gezwungenermaßen eine extra Menge Sauerstoff einnimmst. Du solltest deine Aktivitäten von tagsüber überprüfen, wie gut sie deinem Körper tun.

1. Beim Alptraum mit dem Zug stehe ziemlich auf dem Schlauch. Glaubst du an eine übermächtige Zerstörungskraft? Gibt es ein Gefühl, daß dich ab und zu überrollt? Du hast mal geschrieben, in der Frage mit dem Freibad, daß du nicht so gefährlich aussiehst. Meinst du, man(n) müsse wie ein Monster aussehen, um Eindruck zu machen? Dieses Bild von dir könnte dich möglicherweise stören, wenn es nachts vorbei kommt ;-)  

Was möchtest Du wissen?