Beratung beim Pc, warum habe ich Angst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein aktiviertes Windows10 hast, also Microsoft niht längst gemeckert hat, ist alles OK, und du brauchst wirklich keine Angst zu haben.

Starte den Windows-Explorer, mache auf "Computer" einen Rechtsklick und wähle Eigenschaften.

Steht da dann ziemlich weit unten bei Windows-Aktivierung "Windows ist aktiviert" hast du eine komplett legale Version, denn diese Information wird ja beim Registrierungsserver bei Microsoft abgefragt.

Du musst deinen Rechner auch nicht verkaufen. Selbst wenn du wirklich kein Windows10 mehr haben willst, gibt es bei Marken-Rechnern sogar noch immer eine Möglichkeit auf die Werks-Installation zurück zu setzen, nur musst du vorher deine privaten Daten extern sichern.

Und auch dann hast du wieder die Chance, wieder gratis auf Windows10 zu kommen, denn selbst wenn du dann wieder online ein Update anstößt, findet der Registrierungs-Server deinen Rechner wieder und setzt wieder die dort hinterlegte Seriennummer bei deinem Rechner ein und aktiviert dieses Windows erneut, denn die wissen bei Microsoft sehr genau, das man auch mal, z.B. wegen Virenbefall einen Rechner auf Werkseinstellungen zurück setzen muss.

Also vergiss die Angst, alles grün!!!

Also, du kannst den PC so weiterbenutzen, meinetwegen benutze ein mal die Bildschirmtastatur oder die Bildschirmlupe, dann hast du eben diese Hilfstechnologien benutzt.

Es ist mittlerweile sogar möglich, bei der Installation von Windows 10 ein Windows 7 / 8 Key einzugeben, das akzeptiert Microsoft auch, die wollen, dass die Leute Windows 10 benutzen.

Also, wenn du aus Irgendeinem Grund Angst hast, dann Installiere Windows 10 neu und gib dabei deinen Win 7 Key ein (die Version muss passen, Win 10 Pro lässt sich nur mit Win7 Pro und Win 7 Ultimate Keys aktivieren).

Dass du dich aber umbringen willst, klingt schon ziemlich ernst. Du solltest darüber mal mit jemandem reden. Wenn es dir zu peinlich ist oder irgendein anderer Grund, warum du z.B. mit Eltern oder Freunden nicht darüber sprechen kannst oder willst, solltest du dir vielleicht mal einen Termin bei einem Psychiater / Psychologegeben lassen.
Das heißt ja nicht automatisch, dass man einen an der Klapse hat oder so, es ist in erster Linie jemand, der dir zuhört und dir auch wirklich helfen kann.

Also ich konnte letzten September (da war das auch schon abgelaufen) windows 10 einfach mit dem media creation tool gratis installieren

Hallo

Also erstmal kann ich dich beruhigen, dir kann gar nichts passieren. Auf manchen Seiten wird sogar geworben damit, dass man so an das Update herankommt. Im schlimmsten Fall sagt Microsoft sowieso nur, dass du einen Schlüssel brauchst und du dann einen kaufen müsstest. Aber wie gesagt, dieser Fall wird zu 95% nicht eintreten.

Aja eins noch zum Schluss: Technik ist nicht der Teufel. Also habe keine Angst davor ;)

Was möchtest Du wissen?