Bequiet! Pure Wings 2 am Gehäuse festmachen ohne lautes Geräusch?

2 Antworten

Beschreibe doch mal das Geräusch ganz genau, welches Du im eingebauten Zustand der Lüfter so überdeutlich vernimmst.

Ist es ein Rauschen, Sirren oder brummen ? Vibriren die Lüfter auf 50,75 und 100% Lüfterdrehzahl fühlbar in Deinen Fingern , wenn Du sie während des Betriebes in Deinen Händen hältst ?

Bist Du Dir absolut sicher, das die Geräuschkulisse dabei tatsächlich von den Gehäuselüftern und nicht etwa von CPU, Grafik und Netzteil kommt ?

Du benennst selbst, ein gedämmtess Gehäuse zu haben was in sich selbst gegenüber ungedämmten Gehäusen gewisse thermische Nachteile birgt.

Vielen Dank für deine Antwort. Das Geräusch kommt sicher von den Lüftern, das Netzteil Grafik und CPU sind absolut leise. Netzteil von bequiet Grafik Nvidia gtx 1080 ti rog strix und i5 8600k. Aber das kommt wie gesagt von den Lüftern. Das Geräusch ist iwi so ein klappern. Ich GLAUBE es ist , dass das Vibrieren auf das Gehäuse übertragen wird. Aber das kann ich mir nicht erklären, da diese Lüfter entkoppelt sind. Was kann man da machen? P.S das Gehäuse ist das bequiet silent base 600.

0
@FocusCrafter

Wenn Du von "klappern" sprichst, schaue doch mal nach, ob nach dem Umbau nicht irgend ein Kabel nun unbeabsichtigt das Flügelblatt eines Deiner Lüfter berührt.

0

Hallo!

Drehen die Lüfter evtl. zu hoch?

Da gibt es Widerstandskabel um die maximale Drehzahl zu reduzieren:

https://www.amazon.de/SODIAL-Stueck-Laerm-Reduzierung-PC-Luefter-wie-gezeigt/dp/B00QLOSF92/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1516537903&sr=1-1&keywords=lüfter+widerstand+kabel

https://www.amazon.de/Owfeel-4-Pin-Widerstandskabel-PC-Lüfter-reduziert-Geschwindigkeitsgeräusche/dp/B01IH5KIIS/ref=sr_1_8?s=computers&ie=UTF8&qid=1516537903&sr=1-8&keywords=lüfter+widerstand+kabel

Oder stehen die Lüfter nach dem Einbau unter einer mechanischen Verspannung? Dies könnte ein Geräusch verursachen.

Wie hast Du die Lüfter entkoppelt?

Per Unterlegscheiben aus Gummi, oder diese vollständigen Gummi-"Stopfen"? Auch gibt es Rahmen aus Gummi.

https://www.amazon.de/InLine-Lüfter-Entkopplung-aller-Größen/dp/B00CFJPF4A/ref=pd_bxgy_147_img_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=XZJR352G6RQBWT8GHMG3

https://www.amazon.de/Phobya-38177-Lüfter-Heizkörper-refoidisseurs-schwarz/dp/B004CLHDGC/ref=pd_sim_147_7?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=XZJR352G6RQBWT8GHMG3

https://www.amazon.de/Gummi-Unterlegscheiben-für-Festplatten-Pumpen-Entkopplung/dp/B00VUZTUJG/ref=pd_cp_147_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=JC20ZN42HXYRE1053T67

Auch könnte der erzeugte Luftstrom irgendwo im Gehäuse entlang strömen und ein Pfeifen erzeugen.

Kannst Du das Geräusch bei geöffnetem Gehäuse evtl. genauer lokalisieren?

Ich nutze hier Lüfter von Noctua. Diese haben ihre eigenen Entkopplungs-Gummis serienmäßig verbaut.

https://www.amazon.de/Noctua-NF-F12-PWM-NF-F12PWM-Gehäuselüfter/dp/B00650P2ZC/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1516539047&sr=1-2&keywords=lüfter+noctua+120mm

Gruss,

Martin

Danke. Die Lüfter drehen nicht zu hoch, ich kann ja die Spannung am Mainboard regeln. ich denke, ich bestelle mir so entkoppler. Weißt du ob die auch für bequiet Lüfter funktionieren? Danke!

0
@FocusCrafter

Hallo!

Diese 4poligen Widerstands-Kabel für PWM-Lüfter sind dazu da, daß die Lüfter untertourig eingestellt werden können.

So laufen sie noch langsamer, als sie per PWM eigentlich einstellbar wären. Gleichzeitig laufen sie nicht mehr bis zum Maximum. Der gesamte Drehzahlbereich wird dadurch etwas herab gesetzt.

Das dient der Geräuschreduzierung.

Und welche Entkoppler möchtest Du nun eigentlich bestellen? Ich habe Dir drei Varianten genannt.

Aber passen sollten eigentlich alle Varianten, da es sich bei den Abmessungen der Lüfter ja um Standards handelt.

Nur bei den Entkopplungs-Rahmen mußt Du auf die Lüftergröße (z.B. 120mm) achten.

Solche Entkopplungs-Rahmen gibt es auch für Netzteile.

Hier habe ich noch ein paar passende Video-Tutorials für Dich:

https://www.youtube.com/results?search_query=pc+gehäuse+lüfter+entkoppeln

https://www.youtube.com/results?search_query=pc+lüfter+drehzahl

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Gruss,

Martin

0

Welche Lüfter sind bei diesem Gehäuse installiert (Pure Base 801)?

Also Silent Wings, Pure Wings, oder welche?

...zur Frage

200mm oder 140mm Gehäuselüfter?

Hey,

Ich hab mir ein Thermaltake Surpressor F1 mITX Gehäuse zugelegt. Standartmäßig ist vorne ein 200mm Lüfter eingebaut, der ist aber ehr einer der günstigen Sorte (Thermaltake Pure 20), deswegen Frage ich mich ob es nicht beser wäre einen starken 140mm Lüfter ala bequiet! Silent Wings 3 High Speed PWM einzubauen.

Hat jemand Erfahrung damit und kann mir etwas empfehlen? Kommt es nur auf die Menge an beförderter Luft an oder macht der Durchmesser auch noch einen Unterschied?

MFG Luke

...zur Frage

Gehäuselüfter passt nicht in mein Gehäuse?

Gehäuse: Aerocool Strike-x Gt Black Lüfter: Bequiet Schadow Wings 3 (120mm)

Die Löcher von der Front des Gehäuses ist zu klein. Was kann ich tun?

...zur Frage

Welches PC System ist leiser?

PC 1 :

Gehäuse: BeQuiet! Silent Base 600 ohne Sichtfenster

Gehäuselüfter : 1x BeQuiet Silent Wings 120mm & 1x 140mm

CPU : Ryzen 5 1600

CPU Kühler : Ben Nevis Advanced

Grafikkarte : GTX 1060 6gb MSI Gaming X

Netzteil : BeQuiet Pure Power 10 500W Nicht Modular

Mainboard : MSI B350 Tomahawk

RAM : Crucial Ballistix Sport 4x4GB 2666MHz

HDD : WD Blue 1TB

SSD : Crucial MX500 250GB

PC 2 :

Gehäuse : Corsair Carbride 275R Mid-Tower-Gaming Gehäuse

Gehäuselüfter : 1x BeQuiet Silent Wings 120mm & 2x 140mm

CPU : Ryzen 5 2600

CPU Kühler : BeQuiet! BK008 Pure Rock

Grafikkarte : MSI GTX 1080 Armor

Netzteil : BeQuiet Pure Power 10 600W Teilmodular

Mainboard : MSI B350 Tomahawk Arctic

RAM : Crucial Ballistix Sport 4x4GB 2666MHz

HDD : WD Blue 1TB

SSD : Crucial MX500 250GB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?