bepflanzung im Schatten und in Baumnähe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An Blütengehölzen fallen mir ein: Deutzia (Maiblumenstrauch), Felsenbirne, Kolkwitzie, Hortensie, Rhododendron (beide saueren Boden), Rosa alba, Feuerdorn, Schattenglöckchen und noch viele, viele mehr.

Einige sind viel zu groß oder werden viel zu groß für einen Vorgarten. Man sollte lieber auf niedrige Stauden oder Gehölze gehen.

0

Ist das normal bei dem Baum oder schlüpfen da demnächst Tiere?

Hallo, kurze Frage:

Wir haben eine kleine Kiefer im Garten (laut Google-Bilder-Suche ist es eine Zuckerkiefer, bin mir aber nicht 100% sicher). Auf jeden Fall sind da jetzt so komische Dinger dran (wie man auf den Fotos sieht) und ich wollte wissen, ob das normal ist (weil ich das noch nie gesehen habe) oder ob da demnächst irgendwelche Insekten schlüpfen?

Denn das ist direkt bei meinen Kaninchen, deshalb hab ich da ein bisschen Angst ...

LG

...zur Frage

Welche Pflanze ist das bei StarTrek Enterpreis?

Um welche Pflanze handelt es sich da im Hintergrund

...zur Frage

Immergrüner Balkonkasten

Hallo, ich bin ich vergangen Herbst in eine Stadt gezogen (komme selbst vom Land) und zwar in ein Wohngebiet mit wenig grün und hohen - nicht besonders farbenfrohen - Gebäuden. Wie trostlos das ganze jetzt im Winter aussieht, kann man sich vielleicht vorstellen.

Der Vormieter hat 3 relativ lange Balkonkästen hier gelassen, die ich gerne im Frühjahr bepflanzen möchte. Weil ich den Anblick nicht mehr ertragen kann, suche ich jetzt schon nach Tipps für die Bepflanzung.

Es handelt sich dabei um einen Balkon Richtung Osten (dh. Sonne relativ ungehindert von Morgens bis Mittags).

Ich hätte es gerne auch im Winter weitestgehend Grün, würde also gerne die Kästen überwiegend mit immergrünen, winterharten Pflanzen (die im Balkonkasten auch überleben können) und dazwischen immer einige einjährige Blütenpflanzen bepflanzen.

Habt Ihr Tipps für mich, welche Pflanzen sich dazu eigenen? Und ab wann sie im Frühjahr gesetzt werden können?

Außerdem würde ich gerne links und rechts vom Balkon noch zwei Kübel aufstellen. Auch hier wird eine winterharte Pflanze gesucht (buchig oder etwas kletternd; mölichst schnellwachsend).

Ich danke vielmals für Vorschläge!

...zur Frage

Kann mir einer sagen, was das für eine Pflanze/ Baum ist?

...zur Frage

Immergrüne, aber ungiftige Heckenpflanze gesucht

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer immergrünen, zugleich aber auch ungiftigen Heckenpflanze, die als Grundstücksbegrenzung dienen soll. Ich habe vermutlich schon das halbe Internet durchforstet, aber bin nicht fündig geworden. Entweder war die Pflanze immergrün und giftig oder ungiftig aber dafür laubabwerfend. Was meinen die Gartenexperten? Gibt es eine Heckenpflanze nach meinen Vorstellungen?

Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Feige trägt keine Früchte?

Ich habe jetzt das 2 Jahr eine Bairische Feige in meinem garten. Sie bekommt nicht all zu viel Sonne, aber sie bekommt schon Sonne, Sie wächst wie wild, riesen Blätter und so Wie Muss ich sie gießen? Das erste Jahr hatte sie Früchte, welche sie Fallen lies, Das 2 Jahr gar keine.

Danke Für mögliche Antworten

LG SB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?