Bepanthen-Salbe hilft nicht gegen Kratzwunden... Was kann ich tun?

9 Antworten

Geh zu einem anständigen Dermatologen, der untersucht woran die liegen und dich gezielt behandelt. Wenn dir der Feld-Wald und Wiesen-Hausarzt nicht weiterhelfen konnte in einem halben Jahr, dann ist die Überweisung zu Facharzt schon lange überfällig.

Das sind keine Wunden, das sind Narben. Die brauchen Zeit, um zu verblassen. Oder du hast dir ein Ekzem hingekratzt. auch das braucht Zeit, um abzuheilen. Was hat denn der Hausarzt gesagt, was es ist?

Es ist ein Ekzem danke!

0

Bei mir ist sich ein Hautproblem am zurück ziehen, welches ich schon eine längere Zeit habe. Vor einigen Wochen habe ich mit einer Ölziehkur begonnen; morgens auf nüchternen Magen einen Esslöffel Sonnenblumen- oder Sesam- oder Kokosöl ca. 5-8 Minuten durch die Zähne ziehen, dann ausspucken. Am Besten in eine kleine Tüte, weil der Ausguss verstopfen kann. Den Mund gut ausspülen.

Was möchtest Du wissen?