Bepanthen für Hunde?

7 Antworten

Darüber habe ich neulich eine Radiosendung gehört. Es wurde gesagt, dass man mit "Menschen"-Medikamenten bei Tieren sehr vorsichtig sein soll, bei Katzen noch viel mehr als bei Hunden. (Teebaumöl kann z.B. für Katzen tödlich sein)

Bepanthen sei jedoch sowohl für Hunde als auch für Katzen ungefährlich und gut anwendbar.

Hallo, ja das kannst du für Hunde benutzen. Wenn nach 2 Tagen keine Besserung eintritt dann musst du noch mal zum Tierarzt.

Grundsätzlich kannst du die Salbe bei Tieren verwenden, allerdings sollte sie nicht auf eine noch offene und blutende Wunde aufgetragen werden.

Hat er Schlappohren? Die sind generell anfälliger. Meine hatte das aber auch bei ihren Stehohren und wir stellten fest, dass sie kein Fertigfutter verträgt. Seit Rohfütterung alles weg. Ansonsten kannst du solche Sachen wunderbar mit Kolloidalem Silber behandeln (25ppm), bekommst in diversen Internetversandshops. Gehört sowieso in jede Hunde-Notfall-Apotheke. Da passiert auch nix wenn ers ableckt.

Frage beim Tierarzt nach. Längst nicht alle Salben und Mittel, die für den Menschen gut oder unbedenktlich sind, können auch beim Hund oder Katze eingesetzt werden.

Was möchtest Du wissen?