Beobachten im Kindergarten

1 Antwort

Hey du!

Ich bin Sozialassistentin im 2. Ausbildungsjahr und fast fertig mit der Ausbildung.. Wir mussten sowas auch machen und es ist eigentlich gar nicht so schwer.. Vielleicht kann ich dir ja ein bisschen helfen.. 

Musst du nur ein Kind oder die ganze Gruppe 10 Minuten lang beobachten? Welche Aufgaben müsst ihr genau machen? 

Wenn es ums engagiert oder ums Interesse zeigen geht im Bezug auf dich, dann schreib am Besten wodurch du das zeigst.. Also wenn ein Kind z.B. Hilfe bei etwas braucht, dann hilfst du ihm halt oder integrierst dich halt in das Gruppengeschehen mit ein und spielst mit den Kindern mit.. 

LG :) 

Hey, ich muss gezielt ein Kind beobachten und das interessiert und engagiert sein bezieht sich auf das Kind. Hättest du vielleicht noch so eine Aufgabe die du mir per Mail schicken könntest? Lg und vielen dank 

0

Welche Angebote kann ich zu einer gerichteten Beobachtung machen?

Hallöchen, ich bin in einer Kindertagesstätte als Praktikantin tätig. Die Kinder sind im Alter von 5-6 Jahren. Der Schwerpunkt des Praktikums liegt bei dem beobachten. Ich habe keine Probleme eine ungerichtete Beobachtung durchzuführen. Ich tue mich schwer bei der gerichteten Beobachtung (Bogen mit 8-10 Fragen zu einem bestimmten Bildungsbereich). Ich habe einen Jungen mir heraus gesucht, an den ich meine ganzen 6 Beobachtungen durchführe. Nun kommt auch am 16.3. meine Betreuungslehrerin von der Schule, die eine gerichtete Beobachtung von mir verlangt. Dazu muss ich eine Situation herleiten. Folgende Beobachtungsbereiche kann ich mir aussuchen und dazu passend 8-10 Fragen erstellen:

      • Lernverhalten (Konzentationsfähigkeit, Lernwille, Sorgfalt, etc.)
      • Leistungsverhalten (Fleiß, Engagement, Ausdauer, etc.)
      • motorischer Bereich (Grobmotorik, Feinmotorik)
      • sprachlicher Bereich (Artikulation, Wortschatz, Sprachbeherrschung, etc.)
      • kognitiver Bereich/ kreativer Bereich (Merkfähigkeit, Konzentration, Aufgabenverständnis, etc.)
      • sozialer Bereich (Konfliktfähigkeit, Frustrationstoleranz, Kooperationsfähigkeit, etc.)
      • emotionaler Bereich (Freude, Angst, Trauer, etc.)
      • lebenspraktischer Bereich (Ernährung, Toilettengang, Körperhygiene, etc.)
      • Spielverhalten (Fairness, Rücksicht, Verständnis, etc.)
      • äußeres Erscheinungsbild (gepflegt, ungepflegt, Kleidung, etc.)
      • psychisches Verhalten (Selbstsicherheit, Ängste/Zwänge, Fairness, etc.)

Meine Anliegen an euch: Fallen euch ein paar tolle Angebote, die auch einen Jungen gefallen würden, ein, die man zu einem Beobachtungsbereich zuordnen kann und eventuell ein paar Fragen dazu?

Beispielfragen: Zeigt ... ein ausdauerndes Verhalten? Hilft ... anderen Kindern, wenn sie nicht mit der Aufgabe zurecht kommen?

Tabellenkopf: nie, sehr selten, manchmal, oft, sehr oft (das zutreffende muss man dann ankreuzen)

Danke im Voraus!!!

...zur Frage

Kann mir einer die "dreischritt" der Beobachtung erklären?

1.beschreiben 2.deuten 3.bewerten.

Wie deutet und bewertet man denn eine Handlung? Bezüglich Kindergarten, ein Kind beobachten.

...zur Frage

Aufgaben als Praktikant im Kindergarten

Hallo, ich mache bald ein Praktikum in einem Kindergarten. Aber ich bin ziemlich unsicher... Was muss man denn genau machen? Oder hat man garnicht so viel zu tun als Praktikant? Hat vielleicht schonmal jemand eins gemacht und kann mir mir die Aufgaben ein bisschen schildern?

Danke schonmal im Voraus. (:

...zur Frage

Gründe für eine Beobachtung in der Kita?

Hallo Leute, ich mache meine Kinderpflege Ausbildung und absolviere zurzeit einen Praktikum im Kindergarten. Einer meiner Aufgaben ist es, ein Kind zu beobachten. Ich bin schon fast fertig. Nur ich muss den Anlass der Beobachtung schreiben. Also ein Grund warum ich dieses Kind beobachte. Aber mir fällt überhaupt nichts ein was ich dazu schreiben soll. Ich hab sie ausgesucht weil ich das so wollte...Gibt es einpaar Beispiele für den Anlass???...

...zur Frage

Beobachtung eines Kindes, Fragestellung

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich absolviere momentan ein Jahrespraktikum im Kindergarten und muss einen Bericht über eine Beobachtung eines Kindes schreiben. Die Beobachtung soll unter einer klaren und konkret beobachtbaren Fragestellung durchgeführt werden. Mir fällt allerdings leider überhaupt keine Frage ein, unter der ich die Beobachtung durchführen könnte. Es handelt sich um ein 5 jähriges Mädchen, also ein Kindergarten-Schulkind. Die Beobachtung soll ca. 15 Minuten dauern. Ich freue mich über Antworten. Vielen Dank !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?