Benzinverbrauch Mercedes Benz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, Bei Allrad und 272 PS unter der Haube ist bei Stop and Go ein Verbrauch von 12-16 Liter normal. Klar kannst du trotzdem zur nächsten MercedesBenz Niederlassung gehen und dort mal den Fehlerspeicher auslesen lassen um zum Beispiel einen defekten Luftmassenmesser auszuschließen. Abgezockt wirst du dort nicht wenn du sagst du willst lediglich den Fehlerspeicher ausgelesen kriegen , wenn angeblich ein Fehler gefunden wurde lässt du dir das am PC zeigen .

Deshalb fahr ich lieber einen CDI ^^ Geringerer Verbrauch , mehr Drehmoment

Grüße

Hallo! Ich fahre den gleichen Motor in einer C-Klasse ohne Allrad und als Handschalter und hab den gleichen Verbrauch. Ich brauch ja schon 10-11 Liter, wenn ich normal fahre. In der Stadt ist es halt einfach mal so, dass der Verbrauch nach oben schnellt. Gerade bei großen Motoren mit viel Hubraum. Dein Auto ist noch mal 500kg schwerer als meiner, daher wundert es mich sowieso, dass du so billig davon kommst mit 16 Liter. Ich hätte mit mehr gerechnet. Und auf diese Verbrauchsanzeige würde ich mich eh nicht 100%ig verlassen. Zumal es ja nur eine Hochrechnung auf 100km ist. Denn normalerweise fährt ja niemand 100km ununterbrochen durch eine Stadt, sondern meist nur so 10-20km. Wenn du den tatsächlichen Verbrauch haben willst, dann schreib mal mit. Also Kilometerstand und Tankrechnungen miteinander verrechnen, dann weist du wirklich, was die G-Klasse säuft. Aber glaub mir dass willst du und vor allem dein Mann gar nicht wissen ;-)

Für einen Panzer ist das echt wenig~~~

Saskiabruder 02.01.2013, 19:06

Was ist dann ein X6 , der ist höher also groesser !? Andere fahren Actros !

0
tweety212 02.01.2013, 19:07
@Saskiabruder

Actros braucht um die 40 Liter und ist wohl nicht mit einem PKW oder Geländewagen zu vergleichen deshalb nennt man den Actros im Volksmund auch LKW ^^ Last Kraft Wagen

0

Unser "Kleiner"? Niedlich...

Deine Sicherheit sollte dir das wert sein.

Was möchtest Du wissen?