Benziner oder Diesel? *help*

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Benziner, weil: 66%
Diesel, weil: 33%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im normalfall würde ich sagen das hängt in erster linie davon ab ob du eher in der stadt kurze strecken zurück legst, dann benziner, oder ob du lange strecken überland und autobahn fährst, dann diesel. wenn du diesel fährst zahlst du etwas mehr steuern aber diesel ist eigendlich meisst etwas günstiger als benzin. EIGENDLICH... in letzter zeit ist das nicht immer der fall.

Ich fahre viele Kurzstrecken in der Stadt aber auch Überlandfahrten, wenn es zur Arbeit geht!

0
Benziner, weil:

so wie du es beschreibst, fährst du mehrmals am Tag kürzere STrecken, da rentiert sich der Benziner auf jeden Fall. Wenn du viele lange Strecken fahren würdest, macht es heutzutage eigentlich keinen Unterschied mehr. Und wenn du wirklich sehr viel fährst, rentiert sich sogar ein Gastank.

Benziner, weil:

....sich ein Diesel bei dieser Fahrleistung nicht rechnet. Ab ca. 25000 KM kann man über Diesel nachdenken, vorher ist es Ansichtssache.

Was möchtest Du wissen?