Benzin-Stromaggregat auf Gas umbauen oder lieber Gas-Aggregat kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da es um ein Gasgerät in einem Fahrzeug geht, muss es abnahmefähig sein, und während der obligatorischen Gasprüfung mitgetestet werden können. Das könnte bei einem Umbau schwierig werden.  Zudem brauchst Du für den Betrieb Flüssiggas, die normale Gasflasche für den Herd reicht wohl nicht aus, Du brauchst noch eine Treibgasflasche, auch die muss abgenommen wrrden. Ob sichde gesamte Aufwand lohnt,  musst Du prüfen, bevor du umbaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?