Benzin in Lebensmitteln?

2 Antworten

Nein, erstens ist Benzin sehr leicht flüchtig (verdampft sehr schnell), und selbst wenn dabei ein paar Mikrogramm Zusatzstoffe (Additive) am Finger bleiben, dürften sich diese mittlerweile verflüchtigt haben (Schweiß, Hauschuppfen, etc.), bzw. ist die aufgenommene Dosis durch Verschleppung aufs Brot so gut wie null.

Nein, das erzeugt höchstens einen ungewohnten Beigeschmack.

Mein Kater isst gern Kokosnuss?

Hallo erstmal,
Ich habe vor kurzem eine Packung Kokosnussraspeln gekauft und mir sind ein Paar runtergefallen aber mein Kater hat alle gegessen die unten lagen. Später als ich mal kurz weg gegangen bin hat er sich die Tüte geschnappt und noch mehr gegessen. Also wollte ich mal Fragen ob das Vielleicht schädlich für ihn ist da es ja einige Sachen gibt die man Katzen nicht geben soll.
Danke im Voraus. Ps: ich hab halt nur Angst das ich ihm etwas geben könnte was schädlich für ihn ist.😅

...zur Frage

Wie wieder gut machen (Kater geschlagen)?

Ich habe etwas getan, was ich sehr bereue. Ich hab mein Kater schon wieder erwischt, dass er ans Brot gegangen ist,(volle Tüte, die ich erst neulich geholt habe, da er das mit der letzen auch getan hat) er hatte die Tüte aufgerissen, und das Brot angeknabbert in der ganzen Küche verteilt. Essen bekommt er genug, er ist sogar ein wenig dick, jedoch ist er gerade mal 17 Monate alt. Er kratzt ans Sofa, und schmeißt Familien Bilder runter. Ich habe ihn geschlagen, aber nicht nur einmal, sondern habe ihn am Nacken gepackt und ihn paar deftige Klatscher aufm Kopf gegeben. Als ich ich ihn losgelassen habe, hat er mich angefaucht und gekratzt. Später wollte ich zu ihn, um mich mit ihn zu "versöhnen". (Streicheln und ein paar Leckerlies), Jedoch verkriecht er sich in einer Ecke und Kratzt und Faucht mich an, dann hab ich ihn aus Wut/Frustation am Nacken gepackt und vor der Haustür gesetzt, damit er sich wieder beruhigt. (Er war schon einige Male draußen)

Nun fühle ich mich richtig Schlecht. Ich bin einfach durchgebrannt, und weiß echt nicht was mit mir passiert ist, da ich eigentlich ein Tierliebhaber bin und jeden Tierquäler verabschäue. Ich weiß, das war schlecht von mir, mir wurde so etwas warscheinlich angeignet, da ich schon so sehr von meinen Eltern geschlagen wurde, dass ich ins Heim landete. Darum erbitte ich eure Hilfe, ich habe auch schon nach gedacht, in ins Tierheim zu schicken oder eine neue Familie zu suchen, die sich gut um ihn kümmert, jedoch habe ich noch einen Anderen Kater, der hingegen noch nie viel böses angestellt hat, und der sehr gut mit dem Kater befreundet ist. Nun weiß ich auch nicht mehr, ob er auch nachhause kommt.

...zur Frage

Gefahren von Benzingeruch?

Hallo zusammen,

Ich war heute an einer Raststelle auf der Auto bahn tanken.

Dabei hat irgendeiner Benzin verschüttet. Da es geregnet hat konnte ich es auf anhieb nicht erkennen.Ich bemerkte es erst, wo ich im Auto saß und auf der Autobahn war. So musste ich noch ca. 3 Stunden mit starkem Benzingeruch im Auto fahen.

Denkt Ihr, das meine Gesundheit nun gefährdet sein könnte? Bspw. mit Krebs,

...zur Frage

Dürfen Wellensittiche Weißbrot essen?

Also mein Welli LIEBT einfach das Brot und wartet immer an der Stelle wo ich es immer reintu auf ein Stück.Ich weiß aber nicht ob es für Ihnen jeden Tag Brot zu essen nicht schädlich ist.(nebenbei isst sie auch das hauptfutter und diese Snack-Stäbchen)Bitte um Antwort.

...zur Frage

War es egoistisch von mir?

Heute Nachmittag als ich vom Keller auf dem Weg zu mir ins Zimmer war, sah ich meinen Bruder, wie er immer wieder Brot nahm und darauf Schockoladen tat. Da ich weiß, dass morgen wieder Schule ist und fast nichts mehr Zuhause da ist für mitzunehmen, sagte ich ihm er soll nicht so viel nehmen und für uns auch etwas da lassen. Mein Bruder fing an sich aufzuregen und sagte : "Das ist gar nicht viel!!! Gar nicht! Pfff .." , ich sah aber wie er zwei,drei Brot paare nahm und die Tüte dann wieder zu machte. Es waren nur noch vier Brot paare da und wie ich mein Bruder kenne, würde er noch mehr holen wollen und den anderen nichts übrig lassen, also habe ich die Schockolade und die Tüte mit dem Brot genommen und es in einem Topf versteckt.

Als ich dann in meinem Zimmer ging hörte ich ihn plötzlich unten schockiert aufschreien und ging dann zu meiner Mutter sagen, dass die Schockolade und die Tüte Brot weg sind. Meine Mutter war überrascht, da sie sicher war, dass die Sachen heute morgen noch da waren. Meine kleine Nichte und die Freundin meines Bruders gingen in die Küche und suchten nach den Sachen. Sie riefen mich dauernd und fragten wo die Sachen wären. Ich tat so als ob ich nicht wüsste wo sie wären, da mein Bruder dabei war und ich nicht wollte, dass er es erfährt. Ich ging wieder nach oben und machte meine Hausaufgaben. Diesmal rief mich meine Mutter und hielt das Topf mit den Sachen in der Hand und fragte ob ich es wäre und da sagte ich ja. Sie sagte dann "Das war das letzte Mal!Dein Bruder, der arme wollte sich sein Essen machen und du versteckst es einfach!!! Sag mal welch ein egoistisches Charakter du doch besitzt!!!" oder so ähnliches. Dann hat sie auch die Freundin meines Bruder gerufen und hat dann gesagt "Sieh mal was sie getan hat!!! Tzz so ein Mensch will ich nicht in meinem Haus haben!!", jetzt sind sie alle bestimmt wütend und enttäuscht von mir, zurecht. Aber ich habe es ja nicht für mich getan! Und meine Mutter weiß ja nicht was wirklich vorgefahren ist! Wenn ich es vorher meiner Mutter erzählt hätte, hätte sie sicher gesagt ich solle ihn essen lassen und wenn das Brot dann alle wäre, würde sie sicher geschockt aufschreien, als wüsste sie nicht dass alles weg ist.

Wir sind sowieso knapp bei Kasse, ich bin gespannt was sie machen wird, wenn das Brot alle ist. Ich wollte nur helfen.

Aber war ich egoistisch?

...zur Frage

E-Zigarette u. 18?

Hey! :)

Ich bin minderjährig und möchte mir gerne eine E-Zigarette zulegen.

Das will ich nicht, weil ich cool sein will oder sonst was. Ich liebe einfach den Geschmack... es ist sicherlich schon jeder mal an jemandem mit einer Dampfe vorbei gelaufen und hat diesen leckeren Dampf gerochen. :P

Und außerdem mach ich, dass der Dampf do "dicht" ist.

(Nur, dass jetzt nicht die ganzen Spießer kommen und sagen, dass Jugendliche mit ner Dampfe assi wären und das nicht cool wäre...)

Es wurde aber letztendlich verboten und da habe ich recherchiert und bin auf Schwachsinn gestoßen und es kamen mir Fragen auf:

Zum einen habe ich gelesen, dass man Angst haben, dass Kinder und Jugendliche dadurch auf Zigaretten übergreifen würden. Das ist so ein Bullshit, da es 1. Viel ungesünder ist und 2. gibt man den geilen Dampf nicht für stinkigen Rauch auf.

Dann habe ich immer wieder gelesen, dass E-Zigaretten RAUCHEN gefährlich sei, obwohl es gut schmeckt...blabla... Das ist für mich eigentlich ein eindeutiger Beweis, dass sie nicht wissen, von was sie reden! (Dampfer wissen, was ich meine ;) )

Und jetzt eine Frage:

Was ist an dem nikotinfreien Liquid eigentlich noch so gefährlich?

Ich habe nämlich gelesen, dass es Krebs erzeugt. Was soll in Liquids genau Krebs erzeugen? Verbessert mich, wenn ich jetzt falsch liege, aber wird nicht durch das verbrennen bei einer Zigarette Krebserregende Stoffe freigesetzt?

Schreibt auf jeden Fall mal, was ihr so darüber denkt und wisst und geht auf die oben genannten Dinge ein.

Danke schonmal für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?