Benzin im Öl

1 Antwort

Also normalerweise würde ich sagen es sei ein mechanischer Fehler. Die Kolbenringe oder die Zylinderkopfdichtung sind meisten bei solchen sachen die Ursachen. Doch es kann auch sein, dass dein Motor nicht auf die Betriebstemperatur kommt und anfängt Öl zu verbrennen.

Was ich dir nur raten kann ist, früher hat man bei den VW Autos das Öl 0W30 benutzt. Doch das Öl war ziemlich dünnflüssig und heutzutage werden für die Autos das Öl 5W30 benutzt. Ich persönlich hatte ein VW Passat, Benzinmotor und Baujahr 2006. Ich musste ständig Öl nachfüllen bis mir gesagt wurde, dass das Öl 0W30 schlecht sei. Seit ich 5W30 benutzte, habe ich kein Problem mehr. Versuch es mal mit einem anderen Motoröl

Was möchtest Du wissen?