Benzin auf Sprühdosenlack

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, genau der Lack ist nicht benzinfest. Für Mopped oder Autoteile sollte man nach der Basisfarbe immer ein 2 Komponenten Klarlack nehmen. Für solche Sachen gibt es einen 2 Komponenten-Lack der in der Spraydose, der auf Knopfdruck erst gemischt wird !!! Der ist benzin- und auch extrem kratzfest, nennt sich "Spraymax" von Standox. (ca. 15 Euro 400ml ) z.b. in der Bucht MfG

Du hast den Klarlack nicht dick genug aufgetragen. Sollte aber zu retten sein. Schleif den Klarlack mit 600er oder 800er Nasschleifpapier an, mach ihn sauber und Fettfrei und zieh noch 3 oder 4 Schichten Klarlack drüber.

Am besten polierst du den ausgehärteten Lack nochmal mit einer normalen Wachspolitur, das ist auch nochmal ein gute Schutz.

der Lack ist nicht Lösemittelfest. und wird daher angelöst.

Was möchtest Du wissen?