Benzin anzapfen ohne was kaputt zu machen?

5 Antworten

Wenn du den Tankdeckel mangels Schlüssel nicht auf bekommst - was willst du jetzt wissen? Wie man das Auto aufbricht? Je nach Auto kannst du versuchen, den Zugang zum Spritfilter zu benutzen, wenn du in den Innenraum kommst (falls es innen keine Fernentriegelung hat). Aber das ist so viel Gebastel, da wäre es echt einfacher, zur nächsten Tanke zu trampen oder mit dem Bus zu fahren.

Vielleicht findest du auf Youtube irgend eine Anleitung (Suchwort 'siphon') aber so oder so wirst du irgend ein Schloss am Auto überwinden müssen.

Beim Abzapfen aus dem Tank muss man übrigens nicht saugen, pusten geht viel besser. Man braucht nur einen zweiten Schlauch, um Überdruck in den Tank zu blasen, und einen Putzlappen zum Abdichten des Tankstutzens.

https://youtube.com/watch?v=l-EvHaQGXGA

Oder wenn man einen Kompressor besitzt, kann man sogar den Venturi-Effekt ausznutzen.

https://youtube.com/watch?v=TY2XhdQPZBc

Wenn es allerdings ein sehr modernes Auto ist, kann es eh kniffelig werden, weil die alle möglichen Ventile und Sperren aufweisen, um zu verhindern, dass da Sprit wieder aus dem Tank raus kommt.

https://youtube.com/watch?v=2mGeb9s6yFE

https://youtube.com/watch?v=WfEFA_sVIt8

Funktioniert aber nur, wenn der Rasenmäher kein 2-takter ist, sonst braucht der nämlich Öl oder eben 2-takt Benzin.

Ohne Öl geht der Motor schnell mal kaput.

Und nur Schlauch einlegen in den Tank reicht auch nicht - musst du ansaugen. Viel Spass dann beim Ausspucken.

Und nur Schlauch einlegen in den Tank reicht auch nicht - musst du ansaugen. 

Hoffentlich klappt das mal bei Ihrem Auto!

0

Wenn Du in den Wagen kommst und es ein neueres Modell ist, befindet sich oft unter dem Fahrersitz ein Hebel um die Benzinklappe zu entriegeln. Ist ein Schloss an der Benzinklappe oder -Deckel geht es nicht zerstörungsfrei

Was möchtest Du wissen?