Benz 230E geht während der Fahrt aus

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Glückwunsch, Du hast ein Auto, bei dem die Elektronik selbst entscheidet, welche Verbrauer abgeschaltet werden können. Ich hatte mal so eine Gurke als Firmenwagen, bei dem war es so, dass auch schon mal im Dunklen auf der Autobahn das Licht ausging, oder im Regen die Scheibenwischer abgeschaltet wurden. Fahr zu Mercedes und lass Dir ne neue Software aufspielen, die kennen das Problem. Bei mir wars jedenfalls mit neuer Software weg.

Im besten Fall sind es nur die Zündkerzen oder Zündkabel. Im schlimmsten Fall das Steuergerät.

Wenn er sofort wieder anspringt, tippe ich zu 70% auf die Zündkerzen.

Das wäre natürlich der Perfekteste Fall, wenn es an den Zündkerzen liegt.......Danke für die Antwort :-)

0

Eh, er geht auch unter Last aus ? Dann können wir die Zündanlage ausschließen.

Ich erweitere meine Diagnose auf einen Defekt der Benzinpumpe (Wackelkontakt).

0

hmm... ich tippe auf Spannung. Ich würde erst die Hauptmassekabel (am Karosserie befestigt) mal anschauen, ob der Drehmoment stimmt.

Anschließend würde ich die Spannung messen...

das Problem könnte auch der Lichtmaschine sein...

wie gesagt, erst mal Spannung messen und anschielßend Fehlersuche mit einer Diagnosegerät (Software/Hardware). Viel Erfolg

geht er immer bei einer bestimmten geschwindigkeit aus?

Nein, bei unterschiedlicen Geschwindigkeiten und auch schon direkt beim anfahren

0

Schau dir mal den THERMOVENTIL an

Was möchtest Du wissen?