Benutzung von Bidet als Kinderwaschbecken möglich?

13 Antworten

Auch wenn es sich anbietet, ich würde es nicht machen. Die Kinder sollen lieber von Anfang an lernen, wofür das Ding eigentlich gedacht ist. Vielleicht fühlen Sie sich nicht ernst genommen, wenn sie später mal rausfinden, wofür das Bidet da ist und die Eltern ihnen aber beigebracht haben, sich darin das Gesicht zu waschen.

Ganz genau... Ein Erwachsener sieht das cool. Ein Heranwachsender sicher nicht!!!

0

Hallo Expertin, ein Bidet ist eigendlich für den Bedarf der Ehefrau gedacht! Wir sind nicht unglücklich darüber, das wir ein BD haben. Aber warum soll eine Verwendung für ein Kleinkind nicht gegeben sein? Wenn es gebraucht war, reinigt es nur sehr gründlich! Hier spricht nichts gegen eine Fremdanwendung! Hoffe Du bist nun beruhigt. Mit freundlichem Gruß, Hk.

Also eine andere Bezeichnung für ein Bidet ist ein Sitzwaschbecken Einer Benutzung als Kinderwaschbecken spricht nichts entgegen.

Das man nach einer Bestimmungsgerechten Benutzung das teil wieder Richtig reinigt sollte selbstverständlich sein.

was sollte dagegen sprechen? mach es ordentlich sauber, dann ist es das perfekte kinderwaschbecken. achte halt drauf, dass du gerade rändern und rillen richtig zu leibe rückst. aber eigentlich kann das ja auch nicht viel dreckiger sein als eine dusche

ach ja, aber vielleicht solltest du deinen kindern begreiflich machen, dass sie es nur bei EUCH als waschbecken benutzen sollen ;)

PS: ich find die idee richtig süß!

Es ist egal ob man sich drauf setzt oder ob die Kinder sich da waschen oder ob man Wäsche darin wäscht es erfüllt seinen zweck auf jeden fall egal bei welcher anwendung

Was möchtest Du wissen?