Benutzt jemand bleichende Cremes für das Gesicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja,ich benutze eine Creme vom Hautarzt,die auch eine bleichende Wirkung hat. Hatte nämlich auch mal ein großes Pickelproblem,jetzt ist es allerdings schon besser. Diese Creme trocknet die Haut und damit die Pickel aus. Ich soll die Creme immer über nacht nehmen und wenn ich früh aufstehe, sehen die roten Flecken schon viel besser aus,halt nicht mehr so rot und entzündet ABER nachdem ich mir das Gesicht wasche sind die Flecken wieder rot. Ist ja auch klar,weil ich die Haut beim Waschen durch die Reibbewegung reize. Das ist meine Erfahrung! Außerdem juckt die Haut ganz schön,weil sie ja ausgetrocknet wird. Aber es gibt ja auch noch andere Bleichcremes,die vielleicht anders wirken.Du kannst dich ja auch mal beim Hautarzt erkundigen. Mach dir aber keine Sorgen mir geht es auch so: ich kann nicht ohne Makeup aus dem Haus gehen!

LG Wiggam

Damit alte akneflecken sowie Pigmentflecken Die ich habe verblassen. Ich will einen gleichmäßigen Teint haben. Ohne make up zuleben ist mein Traum.

Für was brauchst du denn die Creme,wenn ich fragen darf?

Was möchtest Du wissen?