Benutzerkontensteuerung Passwort

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Passwort ändern: Gehe zu Deinem Desktop und lege ein Verknüpfung an. Bei dem Speicherort gibst Du cmd ein und beim Namen ebenfalls cmd. Dann öffnest Du das als Administrator. Es sollte ein schwarzes Fenster aufgehen. In das tippst Du einfach:

net user Benutzernamen *

Achte hier auf die Leerzeichen. Da wo "Benutzernamen" steht schreibst Du natürlich nicht wirklich Benutzernamen rein, sondern so, wie Du auf diesem PC heißt. Wenn Du dann ENTER drückst kannst Du ein neues Passwort ändern. Aber Achtung. Es tauchen da keine Sternchen oder so auf. Tippe einfach das Passwort, drücke ENTER, wiederhole das Passwort und lasse Dich nicht beirren, wenn einfach nur der Cursor blinkt und nichts auftaucht. Das ist so. Einfach danach exit eintippen, ENTER und PC neustarten.

Zingzang

Willst Du das Passwort ändern oder nur wissen. Schreibe einfach als Kommentar bitte. Dann gibt es auch schnell eine KURZE Antwort.

Zingzang

Nur wissen :)

0
@kopfausstein

Du kannst Dir mehr oder weniger legal (eher weniger) das Programm "Cain und Abel" holen. Dieses liest den Hash-Code des PCs aus (aber nur wenn Dein Account ein Administrator ist) und versucht diesen mit Brute-Force zu knacken. Je nachdem wie sicher das Passwort ist, ist das schnell oder gar nicht knackbar. Ein 8-stelliges Passwort aus Kleinbuchstaben ist in weniger als 2 Minuten geknackt. Ein 15 stelliges Passwort mit Zeichen, Zahlen, allen drum und dran ist in 11631483455 Jahren geknackt. Da ist es einfacher das ganze einfach zu ändern. Alternativ kannst Du Dein Passwort beim Hochfahren mit Koon-Boot einfach umgehen, sodass Du es nicht eingeben musst. Ebenfalls eine Software (die aber legal ist), die Du virenfrei downloaden kannst.

Zingzang

PS.: Du hast das Passwort vieeel einfacher geändert.

1

Was möchtest Du wissen?