Benutzerdaten von Externer Festplatte öffnen geht nicht!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Heisst das im Klartext, du sitzt jetzt an einem anderen (neuen) Computer und hast dort die alte Platte als externe Platte (USB oder eSATA) angehängt?

In dem Fall musst du nur noch die Berechtigungen ändern: Im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf diese Platte -> Eigenschaften -> Sicherheit -> deinen Benutzer bzw. Administrator mit vollen Rechten hinzufügen.

Der Grund dafür ist folgender: Unter Windows werden Berechtigungen nicht wirklich auf den Benutzernamen gesetzt, sonder jeder Benutzer hat im Hintergrund eine User-ID (sieht z.B. so aus: S-1-5-21-842925246-1035525444-839522115-42528). Berechtigungen werden immer auf diese einmalige, eindeutige User-ID gesetzt! Wenn du nun auf einem anderen Windows bist, dann hat dort selbst der Administrator (obwohl gleicher Name) eine andere User-ID! Die Daten auf deiner alten Platte sind daher nur auf eine User-ID berechtigt, welche dein neuer Computer nicht kennt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?