benutzen ärtzte heutzutage immernoch pieper im krankenhaus?!

4 Antworten

Die per Induktionsschleife an die lokale Telefonanlage angebundenen "Piepser" werden sich so schnell nicht abschalten lassen. Die Investitionskosten waren zu hoch. Der Betrieb ist auch, bedingt durch die niedrige Frequenzlage in schwierigen Gebäudegegebenheiten einwandfrei. Langewelle dringt sogar noch durch Stahlbeton. Auch stören sich die Anlagen nicht, da die Reichweite nur auf den jeweiligen Gebäudekomplex begrenzt ist.Allerdings, wenn Du den "Europiepser" auf UKW meinst, dieses Pagersystem ist bereits März 1998 im gesamten Bundesgebiet abgeschaltet worden.

Nicht nur die, sondern auch ich. Das geht schneller und zuverlässiger als vielleicht mit SMS oder Handy. Man hat sich zudem an seine Codes gewöhnt. Übrigens nutzen viele Unternehmen wie Krankenhäuser für Ihre Pieper inzwischen DECT oder das D-Netz.

die kleinen krankenhäuser haben noch die pieper also bei uns in Gummersbach und waldbröl hat der rettungsdienst und alle Notärzte noch pieper ist dann immer blöd wenn die in der cafgeteria grade anfangen zu esen und dann das ding losgeht....

aber was muss das muss....

Bei Kreislaufproblemen ins KH?

also, ich hab mal ne frage. Wenn ich jetzt umkippen würde, meine eltern mich ins Krankenhaus gefahren hätten und die ärtzte mich untersucht hätten, würden sie mich stationär im Krankenhaus zur beobachtung behalten? Und nein ich möchte jetzt nicht extra zusammenklappen. Ist nur eine Frage.

...zur Frage

Fragen bezüglich Psychosomatischer Klinik?

Hallo! Wie man's schon unschwer am Titel erkennen kann, habe ich einige Fragen bezüglich dem stationärem Aufenthalt in einer Psychosomatischen Klinik. Ich muss dort hin, wann wird noch besprochen, da ich grade in meinem Abschlussjahr bin, wegen meiner Depressionen und Angststörung. Und natürlich habe ich mich auch schon im Internet ein bisschen umgesehen, doch mir hat nichts zu 100% geholfen. Deswegen versuche ich es mal selber. Die Kliniken die mir empfohlen wurden sind:

  • Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
  • Klinikum Kassel

So, bevor ich meine Fragen stelle und um Erfahrungsberichte bitte noch eine ganz kurze Bemerkung: Ich habe noch keinen Vorstellungstermin bei beiden Kliniken gehabt, einfach aus dem Grund, dass ich erst vor kurzem erfahren habe das ich dort hin muss. Ich wollte jetzt in den kommenden Wochen zu beide Kliniken hinfahren und mir diese angucken und wollte jetzt einfach mal aus reiner Neugier (,Angst und Nervosität) schon mal im Voraus nachfragen. (Kurz zu meiner Person: ich bin weiblich und werde in 16 Tagen 16 Jahre alt.)

Also, zuerst würde mich interessieren ob jemand vielleicht schon mal wegen Depressionen und/oder Angststörungen in eine dieser Kliniken -oder generell in eine Psychosomatische Klinik- musste. Würde mich über Erfahrungen freuen - ja, auch wenn sie 217 Seiten lang sind. So, nun eine meiner Fragen ist:

Wie sieht dort ungefähr der Tagesablauf aus? Werde ich genügend Freizeit haben? Und damit meine ich jetzt schon so ein paar Stunden Mittags, oder vielleicht eine Morgens oder den ganzen Abend oder sowas halt. Kurze Bemerkung: Ich weiß, dass das kein Urlaub sein wird (nicht im negativen Sinne gemeint) und das ich auch Morgens Unterricht haben werde. Nur halt nicht wirklich wie in 'ner normalen Schule. Das ich (leider) Gruppentherapien haben werde ist mir auch bewusst.

Leider wird nicht alles hier rein passen, daher der Link. Dort geht es mit meinem Text bzw. meinen Fragen weiter. https://docs.google.com/document/d/1XVfzUqBkyEdcrxmPUUPR_GaxsvKo9QQl6nlDCSIYpws/edit?usp=sharing

Vielen Dank im Voraus für eure Aufmerksamkeit, und natürlich eure Antworten und die Zeit, die ihr aufgeopfert habt das alles durchzulesen!

...zur Frage

Depression 17 Jahre Krankenhaus?

Hallo ich bin 17 Jahre und seit einen Jahr depressiv krank leider hat mittlerweile mein Psychiater und Psychologin Urlaub und ich müsste schon längst in der Reha sein aber es geht nicht voran... Ich brauche einfach jemanden zum Reden deswegen wollte ich euch fragen wenn ich ganz normal zur Notaufnahme mit 17 Jahren gehe und sage das es mir nicht gut geht und ich redebedarf habe das sie n8cjt meine Eltern kontaktieren sollen... Ich will nur reden und kein Arzt hat so richtig auf außer der Kinderarzt aber wenn ich früh morgens aufstehe wollen die alles wissen wo ich hingehe... meine Eltern sind in der Situation mit meiner Krankheit sehr streng und 8ch habe vor meinen Eltern Angst das ich mir helfen lasse... :( meine Gesundheitskarte habe ich selber und ja nur so als Info.... LG ich hoffe auf eine ehrliche Antwort...

...zur Frage

Schiefe Nasenscheidewand, OP?

Hallo ihr Lieben.
Ich habe eine Frage und zwar geht es um meine Nase. Seit ich denken kann habe ich eine Deviation meiner Nasenscheidewand. Es hat mich nie sonderlich gestört, von außen sieht man gar nichts. Seit gut einem halben Jahr und noch extremer seit meinem Ausbildungsbeginn am 01.08. merke ich, dass ich kaum Luft durch meine Nase bekomme, ich rieche sehr schlecht und schmecken tue ich dementsprechend auch weniger. Ich habe oft Halsschmerzen und Bronchitis und fühle mich einfach sehr behindert in meiner Atmung dadurch.
Ich habe bald einen Termin beim HNO-Arzt. Ich weiß aber, dass dieses Problem auf langfristige Zeit gesehen, nur durch eine OP behoben werden kann.
Nun meine eigentliche Frage: Wer von euch hatte so eine Op? Wie war es für euch? Wie lange wird der stationäre Aufenthalt im Krankenhaus sein? Wie sind die Schmerzen danach? Wie ist‘s mit dem atmen und riechen? Und wie lange falle ich voraussichtlich im Beruf aus? (Ich bin in der Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten und arbeite beim Urologen.)

Vielen lieben Dank schon im Voraus für eure Antworten! :-)
Schönes Restwochenende!

...zur Frage

mein opa ist im krankenhaus habe angst um ihn was soll ich tun

mein opa ist gestern ins krankenhaus gekommen heute sagten die ärtzte er liegt im sterben ich habe so angst um ihn und ich weihne schon seit 2h wie sollte ich mich davon ein bisschen abkriegen

...zur Frage

Sind heutzutage mehr Frauen oder Männer religiös?

Würd mich mal interessieren , was sagt ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?