Benutze ich jetzt " ; " oder " : "?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, xSkillH4ckzZ, "oder" stellt eine Alternative dar. In dem Beispiel: "Sollen wir zu der Frage "Wer war das?" zurückkehren, oder wollen wir sie totschweigen? ~~~ Nebenbei: "oder" zählt zu den am meisten falschgebrauchten Bindewörtern der deutschen Sprache. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
23.02.2016, 17:25

"oder" zählt zu den am meisten falschgebrauchten Bindewörtern der deutschen Sprache.

Warum setzt du dann vor dem "oder" ein Komma?

0

Doch kehren wir zu der Frage "blablabla" zurück

Wenn du das in Anführungszeichen schreibst, brauchst du weder Semikolon noch Doppelpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer :, ; ist so gesehen als Gedankenstrich gedacht, damit es besser lesen kann.

Hier sind gute Beispiele: https://de.wikipedia.org/wiki/Semikolon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSkillH4ckzZ
23.02.2016, 16:20

Muss ich bei der Frage nach dem: die Frage mit Gänsefüßchen schreiben?

0

Was möchtest Du wissen?