Benutz mein Vater mich als Sklave?

Support

Liebe/r INoINameI,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse und alles Gute

Amelie vom gutefrage.net-Support

20 Antworten

zieh aus, geh arbeiten, und gib deinen eltern nix ab. sag ihnen dass du deine zukunft nicht für ihre bequemlichkeit aufs spiel setzen willst. sie sind erwachsen und sollten in der lage sein sich selbst zu versorgen. deine mutter sollte einen entzug machen, dann ne therapie und mit dem saufen aufhören, dann kann sie im haus mithelfen und es wäre auch mehr geld da.

aber für dich: raus da und zwar sofort.

Auf jeden Fall scheint einiges schief zu laufen. Du musst den Haushalt schmeißen, weil Deine Mutter es wohl nicht mehr kann. Auszug wäre vielleicht wirklich nicht verkehrt, vielleicht in eine Wohngruppe oder etwas ähnliches. Dazu müsstest Du Dich ans Jugenadamt wenden. Vielleicht sprichst Du nochmal mit Deinem Vater und erklärst ihm, das es für Dich so nicht weiter geht, Du nicht Deine Mutter ersetzen kannst und Du Dich notfalls ans Jugendamt wendest und ausziehst.

Ganz erlich: Pack deine sachen (so wenig wie möglich), klau ein "bischen" geld und fahr mit einem kumpel oder aleine in irgend ein anders land wo du ein neues leben anfängst. Ach falls du noch Hilfe brachst, melde dich bei Pato32.

Könnt ihr mir vielleicht Aufgaben sagen die mehr Spaß machen?

Alao meine altern erwarten echt viel von mir Sie sagen eine 3 ist schlecht also in der schule und sie wollen das ich Viel Haushalt mache also Staubsaugen und putzen alles und bügeln und einfach alles und ih bin in einem Monat 14 und könnt ihr mir vielleicht Aufgaben sagen die mehr Spaß machwn? So wie Fenster oder so putzen also nicht immer das gleich Bitte?

...zur Frage

Mein Vater bringt mich zur Verzweiflung!

Ich bin mit meinen 14 Jahren sehr erwachsen und mein Vater verbietet mir alles wollte mit meinen freunden party machen uns bisschen trinken und feiern. und der sagte ne ich bleibe zuhause dann habe ich den beleidigt als arsloch und getreten und jetzt will er mir 2 monate das Taschengeld streichen und sagt ich soll arbeiten gehen. darf er das? das ist doch Kindesmisshandlung der kann mir doch nicht den geldhahn zudrehen.

...zur Frage

Kann ich mit 17 mit einem Kumpel in eine WG ziehen?

Hallo! Also ich war vor kurzem im Krankenhaus und dort hat sich nach mehreren Gesprächen mit einer Psychologin erwiesen, dass ich keine emotionale Bindung zu meiner Mutter habe und diese selber psychisch krank ist. Mein Vater ist oft 2 Wochen am Stück arbeiten und so bin ich währenddessen allein mit meiner Mutter zuhaus. Diese hat Depressionen und hat vor einigen Monaten angefangen zu trinken. Ich war nie die beste in der Schule, jedoch sind meine Noten seitdem noch schlechter, weil sie mich seit dem nur noch fertig macht. Die Psychologin hat mir geraten von zuhause wegzuziehen, damit ich eben nicht dem ganzen Druck ausgesetzt bin, den meine Mutter mit sich bringt. Ich wollte nicht alleine in eine Wohnung ziehen, weil mir das irgendwie noch unangenehmer erscheint, als zuhaus wohnen zu bleiben. Jetzt hat mir ein Kumpel angeboten mit ihm in eine WG zu ziehen, was mir sehr lieb wäre. Ist das rechtlich möglich und kriegt man da finanzielle Unterstützung vom Staat? Meine Mutter ist Hausfrau also bezieht sie Hartz 4, mein Vater ist selbstständiger Bauleiter, jedoch schwankt sein Einkommen sehr. Wir leben in einer 4-Raum-Wohnung im Altbau und die bezahlt der Staat. Würde ich ausziehen, müssten meine Eltern dann ebenso umziehen? Kann man da nicht irgendwie BAföG erhalten, zumal ich mein Abitur mache und danach studieren wollte, insofern ich das jetzt überhaupt von den Noten her hin bekomme.

...zur Frage

Fahren ab 17 aber ich hab ein Problem?

Ich habe seit Montag meinen Führerschein, weil ich erst 17 bin, muss ich mit Begleitung, in meinem Fall mit meinem Vater, fahren. Jetzt zu meinem Problem. Ich bin in der Fahrschule mit einem Audi A5 und einem Q3 gefahren, zusammen haben wir einen A6. Mit meinem Fahrlehrer konnte ich irgendwie viel besser fahren und mein Vater schreit mich bei jedem kleinen Fehler an, sodass ich den Tränen nahe bin und zuhause dann auch weinen muss. Was soll ich jetzt machen? Es dauert noch ein halbes Jahr bis ich 18 werde und mein Vater bemüht sich ja eigentlich mich nicht anzuschreien. Bin ich zu empfindlich oder zu doof zum Autofahren? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

...zur Frage

Mal ehrlich: was ist so toll an Kindern?

Hey,
Bei einer Frage von mir (der hier https://www.gutefrage.net/frage/warum-sind-frauen-von-der-natur-eigentlich-so-gestraft-worden?foundIn=user-profile-question-listing)

Wurde vermehrt das Argument genannt, es sei toll eine Frau zu sein, weil man die Kinder austrägt, so ne natürliche enge Bindung zum Kind hat.

Ich sag's mal wie es ist: Ich kann Kinder nicht leiden, würde schon sagen das ich sie regelrecht hasse. Sie sind laut, frech, nie mal ruhig, pöbeln, können sich nicht benehmen und die Eltern wollen es dann nicht mal einsehen, weil sie ja noch so klein sind.

Auch das es toll sein soll, die 9 Monate im Bauch umher zutragen, versteh ich einfach nicht. Am Ende versauen sie einen die Figur, viele bekommen Dehnungsstreifen und untenrum machen sie einen auch nicht "schöner"

Sind sie auf der Welt muss man gesetzlich sich bis 25 um sie kümmern, für Sie bezahlen. (Und Kosten sind bei Kindern ja auch nicht klein)
Vollzeit in den Job kann man auch nicht. Auch wenns Elternteil gibt, usw. Aber Man ist erstmal raus und selbst wenn der Vater/Mutter und die Großmütter/Väter sich alles aufteilen geht's ja nicht, weil man kleine Kinder nicht (lange) allein lassen kann.

Ich versteh einfach nicht, warum Kinder haben so toll sein soll.
Klar war ich auch mal ein, aber das ist ja nicht beeinflussbar, gefragt wurde ich auch nicht.

...zur Frage

Ich hab extremen Stress zuhause was tun?

Hallo meine liebe Community, Ich bin 13 Jahre alt und habe ziemlich viel Stress zuhause... Es geht um meinen Vater meine Brüder können ihn überhaupt nicht leiden und versuchen alles damit er nicht zu uns nach hause kommt... Sie lestern ziemlich viel über meiner Mutter und mein Vater und meine Mutter hat von dieser lesterei mitbekommen und hat erstmal ziemich gemeckert und meine Brüder waren auch nicht besser.. Sie haben mit meiner Mutter auch voll gemeckert und vor ca. 1 Stunde fing wieder ein streit an, mein Bruder hat ein Thema angefangen über mein Vater das konnte meine Mutter nicht anhören und nun ging es wieder los ein streit.. Was soll ich mache?? ich möchte an liebsten auziehen ... :( Bitte um hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?