BenQ LED GL2450 HDMI Anschluss geht nicht

1 Antwort

Je nachdem musst du erst im Optionsmenu des Bildschirms einstellen, dass er die HDMI Quelle nehmen soll....nicht jeder erkennt das automatisch.....

2

Das Problem ist nur: der Monitor zeigt "no signal detected an", darum kann ich das menü nicht öffnen

2
31
@Maamos

Meine Partnerin hat den gleichen Monitor....schau mal, an der Seite über dem Power Knopf ist der "Enter" Button. Ich glaube, damit kann man die Quelle des Signals umstellen. Auf jeden Fall geht das mit den Knöpfen an der Seite.

2

Es wird ein 3. Monitor erkannt, obwohl nur 2 angeschlossen sind

Frage steht eigentlich schon oben.

Meinen 1. Monitor habe ich per HDMI Kabel angeschlossen. Den zweiten habe ich mit einem HDMI auf DVI Kabel angeschlossen. (DVI an Grafikkarte und HDMI an Monitor). Übrigens, ich habe eine NVIDIA GTX 680.

Mein Problem ist, dass er jetzt drei Monitore erkennt obwohl ich nur zwei angeschlossen habe. Dieser Monitor hat nicht mal einen besonderen Namen sonder heißt nur: Anzeigegerät auf: VGA. Ich könnte theoretisch ein Fenster auf diesen Bildschirm schieben, aber dann finde ich das ja nicht mehr.

Ich habe meinen 2. Monitor an den DVI-Anschluss mit dem Strich (--) angeschlossen, da der Monitor nicht erkannt wurde als ich ihn an den Anschluss mit dem Plus (+) angeschlossen habe.

Und an diesem Anschluss wird jetzt der "Digitales Anzeigegerät" oder auch "Anzeigegerät auf VGA" angezeigt.

Ich habe auch schon versucht diesen Monitor zu deaktivieren, aber das hat nichts geholfen. Danach hat dann nichts mehr funktioniert und es wurde nur noch ein Monitor (der mit HDMI) erkannt und die Auflösung war auch viel zu hoch.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, dann wäre ich euch seeeeehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?