Benotung der Mathearbeit

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind 84 Prozent. In den meisten Fällen würde das wohl eine 2 ergeben. Aber natürlich kann ein Lehrer seine eigenen Kriterien anwenden. Da können auch andere Faktoren mitspielen, etwa Ordnung, Rechtschreibung etc.

Dennoch wäre es eventuell sinnvoll, freundlich und höflich beim Lehrer nachzufragen, denn es kann ja durchaus auch sein, dass er sich vertan hat.

Am besten lasse Sie sich den Notenschlüssel der Lehrerin zeigen. Üblich wäre in meinen Augen auch eine 2, aber vielleicht ist sie ganz knapp vorbei geschlittert.

oha das ist ja sehr streng benotet worden, da hätte man locker noch ne zwei geben können

Was möchtest Du wissen?