Benötigt man zum Fliegen mit mehreren Heliumallons einen Flugschein?

5 Antworten

Natürlich braucht man dazu einen entsprechenden Schein. Es spielt keine Rolle, ob man mit einem großen Ballon oder vielen kleinen fliegt. Und die Genehmigung für das Luftfahzeug. Und daran wird es natürlich scheitern, weil so ein Ding nie abgenommen wird von der Luftaufsichtsbehörde.

In Deutschland ist für die Genehmigung von Luftfahrzeugen das Luftfahrtbundesamt in Braunschweig zuständig. Eine Musterzulassung wirst du für so ein Gasballonecluster vermutlich nicht erhalten; aber eine Experimentalzulassung ist durchaus im Bereich des Möglichen.

Mindestens eine der Personen, die dann unten an dem Ballonecluster dranhängt (oder in dem unten dran hängenden Ballonkorb steht) muss im Besitz einer gültigen Ballonpilotenlizenz für bemannte Gasballone sein. Zudem ist ein aktuell gültiges flugmedizinisches Tauglichkeitszeugnis (wird umgangssprchlich gerne kurz als "Medical" bezeichnet) für den Piloten erforderlich.

Du benötigst also keinen Flugschein dafür.

Du begehst allerdings in Tateinheit gleich mehrere Straftaten, wenn du

- mit einem nicht genehmigten Luftfahrzeug

- ohne gültigen Pilotenschein (es wird mindestens der LAPL-B für Gasballone benötigt)

- ohne aktuell gültiges flugmedizinisches Tauglichkeitszeugnis

im deutschen Luftraum luftfahrerisch aktiv bist. Für deinen gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr wird man dich nicht so glimpflich davonkommen lassen.

Selbstverständlich müssen für die Genehmigung des Luftfahrzeuges auch die dafür erforderlichen Versicherungen abgeschlossen worden sein. Ohne Versicherungsnachweis bekommst du deinen Balloncluster nie zugelassen!

Für weitere allgemeine Auskünfte kannst du dich an den Deutschen Freiballonsport-Verband e. V. wenden:

http://www.ballon.eu

Natürlich kannst du auch den nächsten Ballonfahrverein in deiner Nähe googeln...

Die Genehmigungspflicht zum Aufstieg von bemannten Ballonen ist in der Luftverkehrs-Zulassungs-Verordnung (LuftVZO) in §1 Absatz 1 im Punkt 6 festgelegt.

https://www.gesetze-im-internet.de/luftvzo/BJNR003700964.html

Dass Luftfahrzeugführer von bemannten Ballonen dafür eine Erlaubnis benötigen, ist in §1 Absatz 1 der Verordnung über Luftfahrtpersonal (LuftPersV) enthalten.

https://www.gesetze-im-internet.de/luftpersv/BJNR000530976.html

Wenn du Gasballonpilot werden möchtest, hast du einen gewissen Vorteil, wenn du in der Nähe von Gladbeck in Nordrhein-Westfahlen wohnst; denn dann kannst du anstelle von Helium für deine Ausbildungsfahrten den bereits zugelassenen richtigen Gasballon mit dem preiswerteren Traggas Wasserstoff befüllen.

http://www.ballon.org/index.php?option=com_content&task=view&id=661&Itemid=114

Sollte dir das zu kostspielig sein, wäre zu überlegen, ob eine Ausbildung zum Piloten für Heißluftballone leichter zu haben ist.
Bei der Ballonakademie Süd
http://www.ballonakademie.de/Startseite/
kannst du dich im Anschluss an die Ausbildung gleich auch noch weiter zum Piloten für Heißluft-Luftschiffe weiterbilden.

www.br.de/luftschiff

0

Nein, einen Fahrschein. Ein Ballon fliegt nicht, sondern fährt.

Verheimlichen ins Ausland zu fliegen?

Hallo,

Meine beste Freundin wohnt 3000 Kilometer von hier weg, doch leider sind meine Eltern der Meinung sie wäre kein guter Umgang für mich. Eigentlich würden sie meine Freundin im April kennen lernen aber ich habe gerade einen günstigen Flug gefunden für 7 Tage Aufenthalt bei ihr und ich habe Urlaub und sie auch. Ich bin übrigens 19 und weiblich, aber meine Eltern würden mir nie erlauben zu ihr zu fahren. Und wenn ich einfach heimlich fliege? Ich bin schon öfters alleine geflogen ich denke das würde ich hinbekommen.

...zur Frage

Flugschein kosten und alter?

Hey Leute! Ich wollte fragen mitwieviel jahren man ein flugschein für ein ultraleichtflugzeug machen kann und wieviel das kostet!? Und: Wie kann ich mich am besten darauf vorbereiten einen flugschein für grosse flugzeuge also B737 oder so zu machen? Danke im vorraus!

...zur Frage

Lohnt es sich ein flugschein zu machen Lapl?

Ich will mir denn lapl machen (flugschein) Meine Frage dazu lohnt es sich überhaupt so viel Geld dafür aus zugeben ober nicht

...zur Frage

Darf man mit einem Ultraleicht Flugschein auch ein Rotorvox fliegen?

Ich habe mich das gefragt, weil bei der Ausbildung für einen UL Flugschein (meiner Information nach) nur mit einem Flugzeug übt und der Rotorvox ist ein Helikopter.
Wenn nein, was für ein Schein braucht man dann?

...zur Frage

Warum eine solch seltsame Flugroute?

Mal angenommen, man sitzt in einem Flugzeug und fliegt von Kapstadt (Südafrika) nach Perth (Australien). Warum macht das Flugzeug dann einen Zwischenstopp in Dubai (Arabien)? Das sind mehrere tausend Kilometer Umweg! Wäre unsere Erde wirklich rund, würde das Flugzeug einen riesen bogen fliegen. Doch bei einer flachen Erde ist die Route mehr oder weniger geradeaus. So kann man sich auch erklären dass das Flugzeug in Dubai eine Zwischenlandung macht. Oder warum sonst ein solcher Umweg?

...zur Frage

Visum Südafrika

Ich habe vor, für 8 Monate nach Südafrika zu gehen um einen Freiwilligendienst zu leisten. Aufgrund von Problemen bei meiner Partnerorganisation habe ich nun erst meine Bestätigung bekommen, die man fürs Visum benötigt. Ich habe heute in der Botschaft in Berlin angerufen und dort meinte man, dass es 4-6 Wochen dauern könnte bis ich mein Visum erhalte. Da ich aber eigentlich schon Mitte September nach Afrika wollte ist nun meine **Frage:

Kann man erst mit einem normalen/Touristenvisum, welches man ohne Antrag bekommt, nach Südafrika fliegen und dann anschließen sich das Visum für die Zeit nach den 3 Monaten nachschicken lassen?**

Also wenn ich nur 3 Monate dort meinen Freiwilligendienst mache kann ich ja ohne ein Visum dorthin. Somit wäre es doch ok, wenn ich mit so einem Visum dort einreise und das andere mir von meiner Familie nachschicken lasse (sobald diese zu Hause eintrifft) oder??

Wäre echt toll wenn mit jdm helfen könnte. Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?