Benötigt man heutzutage noch Pivot-Tabellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Und NOCH 'ne Meinung (;o);
Ich habe mich mit Learning by Doing immer weiter in die "Tiefen" von Excel vorgearbeitet, und zwar auch beruflich in der Logistik, wo ich mit der Analyse und Darstellung von Daten beschäftigt war.
Anfangs war ich von dem Pivot-Tool in Excel sehr begeistert, habe mich aber später immer weiter davon "verabschiedet" und nutze es heute GAR nicht mehr.
Ich finde, dass man damit viel zu unflexibel ist. Man kommt schnell in Situationen, wo man damit nicht mehr weiterkommt, und muss dann wieder ganz von vorne anfangen.
Ich weiß aber auch, dass viele - auch Profis - das anders sehen und gerne damit arbeiten.
Ich glaube Pivot ist ein Punkt "wo sich die Geister scheiden".
Ich würde Dir aber auch empfehlen den Kurs auf jeden Fall zu belegen, denn Du wirst bestimmt wieder über Pivot "stolpern", und vielleicht gehörst Du ja nach dem Kurs auch zu denen, die davon langfristig begeistert sind.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß und viel Erfolg ☼

ich arbeite in der Marktforschung und wir kommen zwar meistens ohne Pivottabellen aus, da wir andere Tools verwenden. Aber Kenntnisse darin können nicht schaden. Du solltest den Kurs machen.

Oh ja, ich benutze die eigentlich fast täglich! Ich arbeite im Bereich Einkauf. Da muss man ständig alles mögliche auswerten und analysieren. Ohne Pivottabellen und den guten alten SVERWEIS wäre ich wirklich aufgeschmissen! Brauchen kann man sie eigentlich für fast alles!

Hallo,

ich arbeite in einem Versicherungsunternehmen und habe fast täglich mit Pivot Auswertungen zu tun. Ich kann dieses "Excel Tool" einfahc nur empfehlen. Es würde dir nicht schaden das zu lernen, ist vor allem auch nicht schwer!

Als ich hier angefangen habe, wurde von mir erwartet dass ich mich mit Pivot Tabellen auskenne

Halloooo,

Studentin und Du findest keine Antwort auf diese Frage?

Einfach bei google Pivot Tabelle eingeben oder:

Pivot Tabelle 2010 bei Wikipedia einsehen oder

http://www.microsoft.com/germany/kmu/support-und-downloads/tipps-und-tricks/office/excel2010-analysen-mit-pivot-tabellen.mspx

Bei you Tube findest Du Anleitungen für den praktischen Gebrauch.

Überdenke ob Du wirklich mit Statistiken arbeiten möchtest.

Ich MusstE, bei einem der größten deutschen Bauunternehmen, eine Zeit damit verbringen ... anders kann ich es nicht ausdrücken.

Auf Dauer nicht lustig, nur noch langweilig.

Zitronenkuchen hört sich eher kreativ an. Sonst hättest Du sicher die Antwort selbst gefunden!?

Alles Gute für Deine Zukunft und

liebe Grüße zu Dir

mulle

Danke für deinen Hinweis. Noch eine kleine Anmerkung: ja ich habe danach gegoogelt und mir einen groben Überblick darüber gemacht, auch schon bevor ich die Frage gestellt habe.

Was ich allerdings nicht "ergoogeln" kann, ist ob Pivot-Tabellen im heutigen Arbeitsleben noch wichtig sind oder eben nicht. (Da ich selbst noch nie "richtig" gearbeitet habe und ich auf die schnelle niemanden fragen konnte, habe ich die Online-Community gefragt.)

0

Ein Freund von mir macht Analysen von Werbekampagnen und so einen Kram und der braucht Pivot ständig.

Was möchtest Du wissen?