Benötigt man für Youtube (Let's Player, Video editing,Thumbnails erstellen usw) eine Ausbildung als Mediengestalter Mediendesign?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann sich das definitiv selber beibringen. Gibt zu allem was du vorhast ein Tutorial. Lass dich auch von anderen ein wenig inspirieren. Dann sind sogar die ersten Videos brauchbar. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbildung? Jedes kleine Kind schafft es die Videos zu schnippeln und irgend ein Thumbnail zusammenzuklatschen... Viele, meist kostenlose Videobarbeitungsprogramme sind sehr simpel aufgebaut und man beherrscht schon die wichtigsten Aufgaben nach ein paar Minuten. Ich war am Anfang Windows Live Moviemaker gewöhnt und bin dann auf Pinnacle 18 umgestiegen... Die Programme liegen natürlich Welten auseinander aber auch bei dem neuen, komplizierteren weiß man ungefähr wonach man suchen muss und gewöhnt sich auch da wieder schnell ein, sobald man die Struktur verstanden hat. Für Thumbnails kann man GIMP verwenden, was ich auch selber tue. Das bietet schon recht viele Features, die auch völlig ausreichen - das beste ist, dass es kostenlos ist. Man kann sich mit der Zeit natürlich steigern, also kostenpflichtige, komplizierte Programme mit tausenden Effekten und Möglichkeiten kaufen aber für den Anfang und teilweise auch für später tun es auch die "einfachen" Programme. Dazu braucht man mit Sicherheit keine Ausbildung o.ä., sondern nur ein paar Minuten, um sich an das Programm zu gewöhnen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also man kann sich das selber beibringen. Eine Ausbildung kann vorteilig sein ist aber nicht unbedingt nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ziemlich kein Youtuber hat studiert oder eine Ausbildung zum Mediengestalter gemacht.

Jeder Idiot kann sozusagen mit Youtube anfangen.

Viel Spaß!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?